Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ganztagsgrundschule Am Johannisland

3.300 Euro Spende für Capoeira-Training

Hamburg, 07.10.2015
Hörer helfen Kindern, Ganztagsgrundschule Am Johannisland, Capoeira-Training

Hörer helfen Kindern e.V. spendet der Ganztagsgrundschule Am Johannisland 3.300 Euro für ein wöchentliches Capoeira-Training.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. spendet der Ganztagsgrundschule Am Johannisland 3.300 Euro für ein wöchentliches Capoeira-Training.

Die Ganztagsgrundschule Am Johannisland liegt im Neubaugebiet Elbmosaik des sozialen Brennpunktes Neuwiedenthal/Neugraben und wurde 2011 gegründet. Seitdem kooperiert sie mit dem Verein Boxschool e.V. und hat dadurch bei den teilnehmenden Kindern gute Erfolge erzielt.

Wöchentliches Capoeira-Training

Vorbeugung zum Thema Gewalt ist das gemeinsame Ziel, da viele der Kinder in einem Umfeld auswachsen, indem Gewalt auch als Lösungsmittel für Probleme steht. Durch den Kurs erlernen die Kinder Techniken zur Abgrenzung und werden sensibilisiert für das Thema Gewalt. Beim wöchentlichen Capoeira-Training lernen sie, sich an Regeln zu halten. Gleichzeitig bietet Capoeira (eine aus Brasilien stammende Kombination von Tanz und Kampfsport) ein Ventil für angestaute Aggressionen.

Auch wird das Selbstbewusstsein der Teilnehmer gestärkt, was letztendlich zu einem entspannteren Verhalten der Kinder im Alltag führt. Für das gerade begonnene Schuljahr 2015/2016 werden noch 3.300 Euro für das Projekt benötigt, das insgesamt 5.000 Euro pro Schuljahr kostet.

3.300 Euro Spende

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. spendet die benötigten 3.300 Euro, damit der Kurs wie geplant durchgeführt werden kann. 

comments powered by Disqus