Radio Hamburg

Grundschule Langbargheide

5.000 € für das Projekt "Musiko mit Pepe"

Hamburg, 10.10.2015
Musiko mit Pepe

Hörer helfen Kindern e.V. spendet dem Projekt "Musiko mit Pepe" 5.000 € für einen weiteren Kurs.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. spendet dem Projekt "Musiko mit Pepe" 5.000 Euro, damit der Kurs auch 2016 stattfinden kann.

Das Projekt von Nordlicht e.V. richtet sich an Grundschüler mit ADHS oder Konzentrationsstörungen, die im sozialen Brennpunkt Lurup-Ost aufwachsen. Dieses Stadtgebiet ist geprägt von Arbeitslosigkeit und Armut. Viele Kinder wachsen daher in problembelasteten Familien auf.

Beim Konzentrationstraining "Musiko mit Pepe", das in Gruppen von sechs Kindern an der inklusiven Grundschule Langbargheide durchgeführt wird, wird Musik als Lehr- und Lernmittel verwendet. Eine Psychologin und eine Lehrkraft helfen den kleinen Teilnehmern im Alter von fünf bis 10 Jahren, zusammen mit Paradiesvogel Pepe, ihre Aufmerksamkeit zu steigern und ihr Sozialverhalten zu verbessern. Es sollen vor allem die Kinder Nutznießer dieser Maßnahme sein, deren Eltern es nicht schaffen, ihre Kids außerhalb der Schule therapeutisch behandeln zu lassen, obwohl diese es nötig hätten.

Daher beinhaltet das Projekt nicht nur insgesamt 18 einstündige Schülersitzungen, sondern auch Elterngespräche und ein dreimaliges Elterntraining. Im Februar 2016 wird der nächste Kurs starten. Da der Bedarf an der Schule Langbargheide sehr hoch ist, müssten eigentlich zwei Kurse durchgeführt werden müssen, doch dafür fehlt das Geld.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. und die Berenberg Bank spenden 5.000 Euro, damit alle betroffenen Kinder bei "Musiko mit Pepe" mitmachen können. 

comments powered by Disqus