Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Heinrich-Braune Kinderhaus

1.470 Euro für neue Spielplatzgeräte

Hamburg, 18.05.2012
Hörer helfen Kindern, Heinrich-Braune Kinderhaus

Die Kinder des Heinrich-Braune Kinderhauses bekommen den Scheck überreicht.

Gemeinsam mit dem Billstedt Center spendet Radio Hamburg Hörer helfen Kindern 1.470,48 Euro für neue Spielplatzgeräte für das Heinrich-Braune Kinderhaus.

Im Heinrich-Braune Kinderhaus vom Kinderland Hamburg e.V. in Mümmelmannsberg werden rund 140 Kinder verschiedenster Nationalitäten im Alter zwischen 8 Wochen und 12 Jahren betreut. Häufig kommen die Kinder aus problematischen Familienverhältnissen: Die Eltern sind oft alleinerziehend und beziehen Sozialleistungen. Im Kinderhaus gibt es zwei Gruppen, in denen die Kinder zwischen 1 und 4 Jahren betreut werden. Zusätzlich gibt es zwei Elementar-/Integrationsgruppen für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren und zwei Schulkindergruppen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. In den Integrationsgruppen werden behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam betreut und gefördert.

Spielgeräte entsprachen nicht den Sicherheitsvorschriften

Nachdem die Kindertagesstätte 1995 wieder neu aufgebaut wurde, wurde im Oktober 2011 der Anbau einer Krippe genehmigt. Bei der Finanzierung steuerten die Behörden 269.537 Euro bei. Durch den Anbau und die Bauarbeiten muss nun aber auch das große Außengelände neu gestaltet werden, da einige Spielgeräte nicht mehr den heutigen Sicherheitsvorschriften entsprechen und entsorgt werden mussten. Für neue Spielgeräte reichen die Gelder der Behörde bzw. die Rücklagen der Kita leider nicht aus, dabei wünschen sich die Kinder sehnlichst eine große Schaukel und eine Rutsche. Für die Krippenkinder sollen außerdem eine Krippenrutsche, Schaukeln und Sandkisten angeschafft werden.

Wir helfen den Kindern mit einer Spende

Damit die Kinder bald wieder auf einem vernünftigen Spielplatz spielen können, hat sich das Billstedt-Center eine Aktion zum Muttertag überlegt: Am 10. und 11. Mai durften Kinder für 3,50 Euro Torten verzieren und diese ihren Müttern zum Muttertag schenken. Der Erlös aus dieser Aktion fließt mit in die 1.470,48 Euro Spende von Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V., die wir den Kindern und Mitarbeitern des Heinrich-Braune Kinderhauses überreicht haben.