Radio Hamburg

Hörer Helfen Kindern

5.940 € für die Kita Rauchstraße

HHK Snoezelraum

Die Kinder der Kita Rauchstraße und Anke aus der Radio Hamburg Morningshow freuen sich über Ihre Spende.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet der Kita Rauchstraße 5.940 Euro für einen Wahrnehmungsraum.

Hamburg, 21.02.2012

Die Kita Rauchstraße ist eine integrative Einrichtung in Wandsbek, in der derzeit 250 behinderte und nichtbehinderte Kinder im Alter von wenigen Monaten bis 12 Jahren betreut werden.

Ein Wahrnehmungsraum für die Kinder

Die Einrichtung möchte für die Kinder einen sogenannten Snoezel- bzw. Wahrnehmungsraum einrichten. Er soll die Sinne auf verschiedene Arten ansprechen und dadurch die sensitive Wahrnehmung erhöhen und zur Entspannung beitragen. Die Kinder können vom teilweise stressigen Alltag abschalten, sich entspannen, träumen, Ärger und Sorgen vergessen und die Seele baumeln lassen.

Musik-Vibrations-Wasserbett

Gerade für die Therapie der behinderten Kinder ist ein Musik-Vibrations-Wasserbett nötig, da man dort besonders gut entspannen und sich selbst fühlen kann. Um diesen Effekt zu verstärken, müssen zusätzliche Lichter, Licht-/Wassersäulen und eine Sound-/ Klanganlage aufgebaut werden.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet gemeinsam mit der BerenbergKids Stiftung die benötigten 5.940,00 Euro, damit der Snoezelraum der Kita vollständig eingerichtet werden kann.