Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

2.300 Euro für Familie Bedzeti

Hamburg, 01.11.2013
Hörer helfen Kindern, Bedzeti

Familie Bedzeti und Dennis Hartung, Centermanager des Tibarg Centers, bei der "Hörer helfen Kindern"-Scheckübergabe.

Familie Bedzeti kann sich über 2.300 Euro freuen, die für neue Kleidung, Möbel und einen Familienausflug benötigt werden.

Die Familie besteht aus: Mutter Sandra (38), Vater Ibraim (45), Sohn Maurice (15) und Tochter Alije (13). Alije ist 2008 an Krebs erkrankt, daraufhin ist die Familie von Berlin nach Neumünster gezogen. Das Mädchen hat den bösartigen Gehirntumor vorerst besiegt, ist durch die Krankheit aber stark eingeschränkt. Sie sitzt zurzeit im Rollstuhl und muss das Laufen erst wieder neu erlernen. Auch das Sprechen fällt ihr noch schwer und sie hat seit der Operation am Kopf Probleme mit den Augen und Ohren. Sie muss Schilddrüsenhormone, Wachstumshormone und weibliche Hormone nehmen.

Kleidung, Kommode und Spielzeug

Das zweite Kind der Familie, Maurice, hat ADS und ist ebenfalls auf Medikamente angewiesen. Der Tagesablauf ist sehr straff geplant, da viel Zeit für die Pflege von Alije investiert wird. Da Alije durch die Wachstumshormone in letzter Zeit sehr schnell gewachsen ist, und auch Maurice gerade einen Wachstumsschub hat, erbittet die Familie finanzielle Unterstützung für neue Kleidung. Außerdem haben die Kinder noch folgende Wünsche: Alije hätte gerne einen Schreibtisch, zwei Kommoden für ihre Sachen und Spielzeug, einen Nintendo 3D XL mit zwei Spielen.

Neues Jugendzimmer und Musical

Ihr Bruder, der durch die Krankheit seiner Schwester häufig zurückstecken muss, wünscht sich ein neues Jugendzimmer. Die Geschwister würden außerdem gerne mit der ganzen Familie das Musical "Ice Age" besuchen, um einen tollen Familientag zu verbringen. Zu seinem 16. Geburtstag am 13.12. wünscht sich Maurice außerdem einen Kinobesuch mit seinen Freunden. Da der Vater der Alleinverdiener ist und die Familie aufstockend Hartz4 bezieht, können die Eltern ihren Kindern diese Wünsche leider nicht erfüllen.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet zusammen mit dem Tibarg Center 2.300 Euro für die benötigten Dinge und Kinderwünsche.  Das Tibarg Center übernimmt die komplette Spendensumme; das Geld stammt aus einer Kofferversteigerungsaktion, die im Juli 2013 zu Gunsten von "Hörer helfen Kindern" veranstaltet wurde.

comments powered by Disqus