Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

2.700 Euro für junge Mukoviszidose-Patienten

Hamburg, 04.11.2015
2.700 Euro für junge Mukoviszidose-Patienten

Prof. Dr. Philippe Stock mit Katrin Arbinger von der Mukoviszidose Landesgruppe Hamburg und Dr. Benjamin Grolle.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und das Team vom Musical „Das Wunder vom Bern“ spenden 2.700 Euro für ein neues Kinderkrankenzimmer.

Jedes Jahr kommen rund 200 Kinder mit Mukoviszidose auf die Welt. In Deutschland leben knapp 8.000 Menschen mit der unheilbaren Krankheit, deren Folge meist chronischer Husten, schwere Lungenentzündungen, Verdauungsstörungen und Untergewicht ist. Die Krankheit verlangt sowohl den Patienten als auch den Eltern oder Angehörigen viel ab, daher soll nun im „Lufthafen“ des Altonaer Kinderkrankenhaus ein neues Zimmer entstehen, das genau auf die Bedürfnisse der jungen Patienten abgestimmt ist.

2.700 Euro damit’s richtig schön wird!

Damit es im neuen Zimmer der Kinder auch richtig schön wird, haben Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und das Team vom Musical „Das Wunder von Bern“ satte 2.700 Euro gespendet. Darüber werden sich die kleinen Patienten bestimmt sehr freuen.

(jmü)

comments powered by Disqus