Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

7.000 Euro für ein Therapiepferd im Kinderheim Erlenbusch

Hamburg, 03.09.2014
Hörer helfen Kindern, Kinderheim Erlenbusch

Die Stute La Luna wird das neue Therapiepferd im Kinderheim Erlenbusch.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern, die Hanse Lounge Hamburg und das Audi Zentrum Hamburg spenden 7.000 Euro für ein neues Therapiepferd.

Im Kinderheim Erlenbusch in Hamburg-Volksdorf leben 42 schwerstbehinderte Kinder, deren Behinderungen so gravierend sind, dass es kaum möglich ist, sie zu Hause zu versorgen. Viele werden über Magensonde ernährt, können sich nicht allein bewegen und haben keine Kopfkontrolle.

Therapiepferd Willi geht in Ruhestand

Ein wöchentliches Highlight (in den Ferien auch häufiger) ist der Besuch bei Therapiepferd Willi. Ca. 35 Kinder sehen das Pferd regelmäßig und profitieren vom Umgang mit dem ruhigen Tier und dem Angebot einer Reittherapie. Auf dem Pferderücken können sich die Kinder und Jugendlichen mit ihren vielfältigen körperlichen Problemen ganz besonders gut entspannen. Der Unterhalt des Therapiepferds wird vom Förderkreis des Kinderheims finanziert, die Versorgung des Tieres geschieht ehrenamtlich. Willi ist nun 22 Jahre alt und muss in den Ruhestand geschickt werden. Daher wünschten sich die Betreuer einen Nachfolger für den alten Wallach. Die Anschaffungskosten für ein neues Therapiepferd aber waren für den Förderkreis der Einrichtung zu hoch.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendete dank der Unterstützung durch  die Hanse Lounge Hamburg und durch das Audi Zentrum Hamburg 7.000 Euro für ein neues Therapiepferd. Die Stute La Luna tritt jetzt die Nachfolge von Willi an. Die Hälfte der Summe kommt von der Hanse Lounge und dem Audi Zentrum Hamburg.

(san)

comments powered by Disqus