Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

Behindertengerechter PKW für Katharina Prahl

Hamburg, 07.08.2014
Katharina Prahl

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet 5.000 Euro, damit Katharina zu den unzähligen Krankenhausaufenthalten und Reha-Maßnahmen transportiert werden kann.

Katharina (*  3. Aug. 1998) aus Hemdingen bei Quickborn leidet an Neurofibromatose. Menschen, die von dieser Erbkrankheit betroffen sind, können unter einer Vielzahl von Symptomen leiden. Die durch sog. Neurofibrome verursacht werden. Dies sind Geschwülste, die am oder im  Körper wachsen, vorwiegend im Bereich der Nerven. Bis heute ist Neurofibromatose unheilbar. Katharina hat häufig Schmerzen und verliert nach und nach ihre Kräfte, so dass sie ihre Zeit überwiegend im Bett verbringt. Das Mädchen ist aufgrund eines Hirntumors vollständig erblindet.

Ein dringend benötigtes Fahrzeug

Da der alte Wagen der alleinerziehenden Mutter 19 Jahre alt ist und nun nicht mehr durch den TÜV kommen wird, benötigt die Familie einen neuen, behindertengerechten Wagen, um Katharina zu den unzähligen Krankenhausaufenthalten und Reha-Maßnahmen transportieren zu können. In das Fahrzeug muss vor allem auch Katharinas Reha-Buggy hineinpassen.  Mama Ute kümmert sich rund um die Uhr um Katharina und kann deswegen nicht arbeiten gehen. Der passende PKW soll knapp 20.000 € kosten; zahlreiche Stiftungen haben schon Spenden zugesagt, so dass nur noch 5.000 € fehlen.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V spendet 5.000 Euro, damit das dringend benötigte Fahrzeug angeschafft werden kann.

comments powered by Disqus