Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

Reise zu Special Olympics

Schule Weidenmoor

Diese Schülerin freut sich schon auf die Reise, die Sie Ihr ermöglichen. Vielen Dank.

Die Kinder der Schule Weidenmoor wünschen sich eine Reise zu den Special Olympics National Wintergames.

Hamburg-Boberg - Die Schule Weidemoor wird ganztags von Kindern und Jugendlichen mit geistigen, körperlichen, emotionalen und sprachlichen Entwicklungsproblemen besucht. Für die Sport-AGs ist es ein Highlight, wenn die Kinder an den Special Olympics teilnehmen dürfen. Und SIE haben's möglich gemacht und die notwendigen 5.500 Euro gespendet.

Die Kids waren in den vergangenen Jahren immer wieder bei Sportevents dieser Art, dieses Mal fehlen allerdings die Spenden diverser Stiftungen. Für die Zeit vom 21.2. bis 4.3.2011 ist eine Skireise nach Altenberg geplant, wo die Special Olympics National Wintergames stattfinden. Für das Selbstbewusstsein der Kinder ist die Teilnahme im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert.

Die 12 teilnehmenden Schüler sind zwischen 12 und 17 Jahre alt. Die gesamte Reise kostet 6.890 Euro, es kann aber nur von vier Familien ein Eigenanteil (insgesamt 1.340 Euro) gezahlt werden. Die anderen Familien können sich den Beitrag nicht leisten, da sie größtenteils aus sehr ärmlichen Verhältnissen kommen. Wir sammeln daher mit Ihnen für den fehlenden

Vielen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!

Hier ist Ihre Hilfe auch schon angekommen: