Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern

Tonanlage für das Theater Kiekeberg

Hörer helfen Kindern, Kinder Theater Kiekeberg, Scheck

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. unterstützt das Theater Kiekeberg  mit 1.398 Euro für eine neue Tonanlage.

Hamburg, 06.02.2012

Der Verein Theater Kiekeberg e.V., 2006 gegründet, unterstützt die Theatergruppe "Theater Kiekeberg" (Gründung 2005) finanziell und organisatorisch. Das heißt, er versucht Sponsoren zu finden und organisiert die Auftritte. Außerdem kümmert sich der Verein um Workshops mit Schauspielunterricht und Freizeiten für die Theaterkinder. Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden, Vereinsmitgliedsbeiträge und Eintrittsgelder. Sämtliche Leistungen der Mitarbeiter werden ehrenamtlich erbracht. So gehört es unter anderem zu den Aufnahmebedingungen für die Kinder, dass die Eltern ehrenamtlich mitarbeiten, zum Beispiel beim Bau des Bühnenbildes, der Requisiten, beim Schneidern der Kostüme und bei der gesamten Organisation.

Theater von Kindern für Kinder

Momentan spielen in der Kinder-Theatergruppe 32 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Seit Januar 2011 gibt es auch eine Teenie-Gruppe (13-18 Jahre). Ziel der Theatergruppe ist es, Theater ohne „pädagogischen Zeigefinger“ von Kindern für Kinder zu machen. Die Kinder spielen mit viel Engagement, Lust und inzwischen großem Können. Aufgeführt werden Musicals des Autors und Komponisten Uwe Heynitz. Zu den aktuellen Produktionen zählen das Weihnachtsmärchen „Hänsel und Gretel“, „Die Produzenten“ (Teeniegruppe) und das Grusical „Hexenhaus“. Von den Liedern der Aufführungen gibt es jeweils eine CD, die im Anschluss an die Vorstellungen verkauft wird.

1.398 Euro für Tonanlage

Die Tonanlage des Theaters muss nun ersetzt werden, da diese ursprünglich nur für Schulaulen und kleinere Aufführungsräume gedacht war. Da das Theater Kiekeberg inzwischen aber hauptsächlich in größeren Räumlichkeiten auftritt, muss die Anlage der Raumgröße angepasst werden. Die für das Theater geeignete Anlage kostet 1.398 Euro. Da der Verein über keinerlei Rücklagen verfügt, ist er bei der Anschaffung der Tonanlage auf Spenden angewiesen. Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet die benötigten 1.398 Euro, damit die Theaterkinder eine neue Tonanlage für ihre Aufführungen bekommen.