Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern e.V.

1.500 Euro für die betreuten Kinder vom Op de Wisch e.V.

Hamburg, 23.03.2015
Op de Wisch, Hörer helfen Kindern

Der Verein Op de Wisch bekommt 1.500 Euro vom Hörer helfen Kindern e.V.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet 1.500 Euro für Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für die betreuten Kinder vom Verein Op de Wisch e.V. Barmbek.

Der Verein Op de Wisch e.V. in Barmbek betreut unter anderem Kinder und Jugendliche, deren Eltern psychisch krank sind. Es wird sozialpädagogische und erzieherische Hilfe im oftmals sehr schwierigen Familienalltag geleistet. Viele der betroffenen Familien leben an der Armutsgrenze. Da reicht das Geld der Eltern häufig nicht einmal, um den Kindern zum Geburtstag ein kleines Geschenk zu kaufen.

Damit alle vom Verein betreuten Kinder von ihren Eltern zum Geburtstag und zu Weihnachten mit einem Geschenk bedacht werden können, spendet Hörer helfen Kindern 1.500 Euro.

(kru)

comments powered by Disqus