Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern e.V.

4.000 Euro für Line Maries Treppenlift

Hamburg, 26.03.2015
Line Marie Bethge

Die 4.000 Euro für die kleine Line Marie sind zusammengekommen: Familie Bethge kann die 13-Jährige jetzt leichter versorgen.

Die heute 13 jährige Line Marie Bethge aus Tostedt kam bei ihrer Geburt leblos zur Welt und wurde 8 Minuten wiederbelebt. In Folge des Sauerstoffmangels hat Line Marie einen Hirnschaden erlitten. Sie ist geistig sowie körperlich schwer behindert (Behinderungsgrad 100%, Pflegestufe 3) und auf den Rollstuhl angewiesen. Da Line Marie bei allen Dingen des Alltags Hilfe benötigt, ist ihre Mutter nicht erwerbstätig. Line Maries Schlafzimmer befindet sich im 1. Stock einer Doppelhaushälfte in Tostedt.

Durch eine Gewichtszunahme in den letzten Jahren können die Eltern Line Marie nur sehr schwer in ihr Schlafzimmer bringen. Line Marie und ihre Familie, zu der ihre Mutter Christina (47), Vater Hans-Joachim (54) sowie die zwei Brüder Leon (18) und Luca (15) gehören, wünschten sich daher einen Treppenlift. Dafür fehlten noch 4.000 Euro. Diese spendet Hörer helfen Kindern. Dabei stammen 2.744 Euro aus den Erlösen eines Sonderticket-Kontingents für das Abschiedsspiel von Ex-HSV-Star David Jarolim am 28. März.