Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern e.V.

5.505 Euro für die Kita Böcklerstraße

Hamburg, 25.07.2013
Kita Böckelstraße, HHK

Die Elbkinder Kita Böcklerstraße freuen sich über die Spende, durch die eine Bücherei gebaut werden soll. 

Die Kita Böcklerstraße bekommt insgesamt 5.505 Euro, damit sie den benachteiligten Kindern eine gute Entwicklung ermöglichen können. 

In der "Elbkinder Kita Böcklerstraße" werden insgesamt 100 Kinder, viele aus sozial benachteiligten Familien mit Migrationshintergrund, betreut. Die Kita befindet sich inmitten eines sozialen Brennpunkts auf der Horner Geest. Unter den 100 Kindern sind auch 12 Integrationskinder.

Eine kleine Bücherei für die Kita

Um den Kindern frühzeitig einen guten Wortschatz mitzugeben, legt die Kita sehr viel Wert auf das Arbeiten und den Umgang mit Büchern. Die Erzieherinnen der Kita Böcklerstraße möchten eine Bücherei in den Räumen der Kita einrichten, wofür jedoch noch die Geldmittel für Möbel, Bücher, Renovierung und sogenannte Büchertaschen fehlt. Die Büchertaschen sind für Kleinkinder, die sie sich für zuhause ausleihen können. Bisher hat die Kita 12 von diesen Taschen und wünscht sich 20 weitere.

Finanzielle Beteiligung der Eltern nicht möglich

Andere Spender haben insgesamt 2.600 Euro zugesagt, die Kita kann aus ihrem Etat maximal 1.500 Euro zahlen. An eine finanzielle Beteiligung durch die Eltern ist bei der sozialen Struktur im Stadtteil nicht zu denken - auch aus anderen (öffentlichen) Töpfen oder vom Träger der Einrichtung fließt kein Geld, weil Rücklagen für andere Projekte gebraucht werden.

Daher spenden Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und das Audi Zentrum Hamburg 5.505 Euro für Bücher, 20 kleine Lese-Hocker und für 20 Büchertaschen - somit kann das Projekt realisiert werden. Aus dem Startergeld vom Golf-Turnier Audi Quattro Cup stammen 2.420 Euro der Spendensumme.

(pgo)

comments powered by Disqus