Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hörer helfen Kindern e.V.

Abfahrt in die Reitferien

Hamburg, 07.07.2013
Hörer helfen Kindern Reitferien

11 Kinder verbringen eine Woche auf dem "Hof Kirchhorst"

Mithilfe von Hörern helfen Kindern und der Deutschen Fernsehlotterie fahren 11 Kinder aus finanziell schwachen Familien in die Reitferien.

Abfahrt zum Reiterhof: Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und die Deutsche Fernsehlotterie – Ein Platz an der Sonne spendieren für 11 Kinder aus finanziell schwachen Hamburger Familien eine Woche Ferien. Für die Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren geht es bis zum 13. Juli auf den Reiterhof „Hof Kirchhorst“. Der Ponyhof liegt im Naturpark Hüttener Berge nahe der Ostsee im Mittelpunkt der umliegenden Städte Eckernförde, Kiel, Rendsburg und Schleswig.

Vielfältiges Programm für die Kinder

Ob auf großen Pferden oder kleinen Ponys – auf dem „Hof Kirchhorst“ erleben die Kinder einen Reiturlaub der besonderen Art. Den ganzen Tag können sie draußen verbringen und Spaß haben, gleichzeitig aber auch noch reiten lernen und erkunden, wie man mit Pferden und Ponys richtig umgeht. Der Clou: Das Gelernte kann dann auch gleich in die Praxis umgesetzt werden, denn auf „Hof Kirchhorst“ können die Kinder auch noch ein Reitabzeichen machen.

Mit dabei sind Hannah Emily Briesner (8) aus Bramfeld, Samentha-June Moeller (9) aus Iserbrook, Leonie Hoppe (10) aus Lurup, Mary-Jay Voigt (10) aus Eidelstedt, die Brüder Nico (8) und Tobias Nähle  (11) aus Heimfeld, die Geschwister Timon (8) und Jorina Wendt (12) aus Marmstorf, die Geschwister Naeme (12) und Nophia Johannes (8) aus Hohenfelde und Joel Krebs (8) aus Billstedt.

(slu)

comments powered by Disqus