Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neugestaltung kann weitergehen

2.600 € für Dachterrasse

Für die Neugestaltung der Dachterrasse bekommt die Kita Greifswalder Straße von Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und dem AEZ 2.600 Euro.

Hamburg - In der Greifswalder Straße  werden 146 Kinder im Alter bis 12 Jahre betreut, davon 44 Krippenkinder, 68 Elementarkinder und 34 Hortkinder. Der Anteil der Kids mit Migrationshintergrund liegt bei 65 Prozent. Die Kita verfügt über ein Außengelände und eine 800 Quadratmeter große Dachterrasse, die die Betreuer gern zu einer "Oase" im sozial schwachen St. Georg umgestalten würden, da sie nach 28 Jahren sanierungsbedürftig ist.

2.600 Euro für die Kita

Renovierung und Neuausstattung der Dachterrasse würde 4.600 Euro kosten, wovon die Kita 2.000 Euro aus ihrem Budget selbst zahlen kann.  Radio Hamburg und das Alstertal Einkaufszentrum geben die fehlenden 2.600 Euro dazu. Damit können die etwas baufälligen Häuschen renoviert werden, neue Fahrzeuge für den Fahrzeugschuppen und neue Pflanzen für das kleine Beet gekauft werden.