Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spende für Kita Druckerstraße

Jetzt geht's nach Fehmarn!

Eine Reise in die Natur wollen die inder der KIta Druckerstraße unternehmen. Nur die Buskosten können sie nicht allein tragen.

Hamburg - In der Kita Druckerstraße werden insgesamt 240 Kinder betreut. Sie liegt im sozial schwachen Stadtteil Billstedt. Die meisten Kinder wohnen sehr beengt und haben kaum Möglichkeiten, sich draußen im Grünen aufzuhalten. Daher machen die Erzieher/Innen mit den Kindern jedes Jahr eine Reise in die Natur. Am 6. Juni fährt eine Elementargruppe (17 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren) nach Fehmarn, um dort fünf Tage Strand, Natur und Meer zu erleben und viel Spaß zu haben. Bedürftige Teilnehmer beantragen Zuschüsse aus dem Bildungspaket. Dennoch werden noch 850 Euro für die Busmiete benötigt.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern und d as Alsterkrug Hotel spenden 850 Euro, damit die Kinder mit dem Bus hin und zurück kommen. Die Service-Mitarbeiter des Alsterkrug Hotels haben über viele Wochen ihr Trinkgeld für Hörer helfen Kindern gesammelt. Radio Hamburg Moderator Tim Gafron überrascht die Kinder mit der Scheckübergabe und dem Wissen, dass die tolle Reise nun definitiv möglich ist. Wir danken Ihnen, den Radio Hamburg Hörer, für Ihre Spenden.

Mehr zur Radio Hamburg Charity Hörer helfen Kindern