Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Turnier für den guten Zweck

Hilfe für Jan Genner

Hamburg, 04.06.2013
Hörer helfen Kindern, Jan Genner, Petö-Therapie, 660x462

Die D-Jugend der "Schwarzenbeker Tiger" hat für Jan Genner gesammelt.

Um dem 2-jährigen Jan Genner eine Petö-Therapie zu ermöglichen, haben die Kicker der D-Jugend der "Schwarzenbeker Tiger" fleißig Spenden gesammelt.

Der kleine Jan aus Neuwiedenthal hat aufgrund einer Sepsis (Blutvergiftung) nach der Geburt epileptische Anfälle und spastische Lähmungen, er ist sehbehindert und seine Wirbelsäule ist stark verkrümmt. Jans behandelnder Arzt hat seinen Eltern Valeria und Arthur zu einer Petö-Therapie geraten, durch die Jans Motorik verbessert wird.

Petö-Therapie zeigt Wirkung

Nach zwei erfolgreichen Therapie-Blöcken kann Jan nun viele Dinge, die vorher nicht möglich waren: Er sitzt allein am Tisch, kann seinen Kopf besser halten und auch stehen. Um diesen Erfolg fortzuführen, wünschen sich seine Eltern weitere Petö-Therapien für ihren Sohn. Ein Block kostet allerdings 1.980 Euro - Geld, das die Familie momentan leider nicht übrig hat. Auch die Krankenkasse zahlt nichts dazu.

Fußballer sammeln für Jan

Um dem kleinen Jan zu helfen, war die D-Jugend-Fußballmannschaft der " Schwarzenbeker Tiger" mit Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. Spendendosen bei Firmen und auf Veranstaltungen unterwegs, um Geld zu sammeln. Zusätzlich flossen Erlöse aus einer Tombola und einer Versteigerung während des Intersport Bergedorf Cups 2013 in die Sammlung mit rein. Herausgekommen ist eine Summe 6.068,88 Euro, die die Kicker am vergangenen Wochenende während des Turniers an die Familie übergeben haben. Damit kann Jan eine dritte Petö-Therapie in Angriff nehmen.

(ste)