Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Anke kann's nicht mehr hören

Ohren zu für "Last Christmas"

Anke kann "Last Christmas" schon nicht mehr hören.

Manchmal gibt es so Songs, die man nicht mehr hören kann. Anke geht's so mit "Last Christmas" von "Wham".

Ohren zu und durch! Das ist das Motto unserer Anke aus der Radio Hamburg Morning-Show, wenn es um den Weihnachtssong "Last Christmas" von "Wham" geht. "Ich bin kein Weihnachtsmuffel, liebe zum Beispiel von 'Band Aid' – 'Do they know it’s Christmas', aber bei "Last Christmas" muss ich Kreischen und mir meine Kopfhörer mit anderer Musik fest auf die Ohren drücken. Geht's Ihnen auch so?" Also, wie ist es mit Ihnen? Sind Sie davon auch genervt oder wollen Sie den Song eher ständig hören und gehört er für Sie in die Weihnachtszeit wie Spekulatius und Schmalzgebäck? Stimmen Sie ab!

Quelle: youtube/ MerryChristmasTV95

Was halten Sie vom "Wham"-Song "Last Christmas"?

Höre ich am liebsten in der Dauerschleife. Gehört zu Weihnachten!  
 
Ist einfach nur nervig. Muss ich echt nicht hören!