Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Von Horst aus der Morning-Show

„EHEC“ - Der Song

Horst, Morning-Show, ohne Mikro

Horst aus der Radio Hamburg Morning-Show.

Horst aus der Radio Hamburg Morning-Show hat einen kleinen EHEC-Song geschrieben und produziert.

Hamburg - Was darf man überhaupt noch essen? Aufgrund der EHEC-Erkrankung gibt es ja immer neue Empfehlungen von der Politik, was wir lieber nicht mehr essen sollen. Da das immer absurdere Züge annimmt, weil man auf dem ganzen Gemüse ja nichts findet, hat Horst aus der Radio Hamburg Morning-Show sich überlegt, einen Song darüber zu schreiben. Der heißt EHEC, was perfekt zu den Gitarrenakkorden „E“, „H“, „E“ und „C“ passt. Die hat Horst einfach hintereinander weggespielt und daraus einen kleinen Song produziert. Wir sich der anhört, sehen Sie im Video.