Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vegan-Selbsttest

Blog: Horsts vegane Woche

Attila Hildmann RHH Mo-Show

Horst hat im Selbstversuch eine Woche lang vegan gelebt. Das hat er erlebt und so hat's ihm geschmeckt.

Unser Machwacher Horst ist eigentlich ein eingefleischter Fleischfresser, aber Vegan-Koch Attila Hildmann hat ihn am Montag (01.12.) auf den Geschmack gebracht und vegan für Horst, John und Anke in der Radio Hamburg Küche gekocht. Horst hat sich nun vorgenommen, eine Woche lang (bis 7.12.) ebenfalls vegan zu kochen. Was er kocht, wie es ihm schmeckt und ob es irgendwelche Auswirkungen auf seinen Körper hat, erfahrt Ihr hier.

Mehr dazu: Attila Hildmanns vegane Rezepte 

Nach der veganen Woche weiß ich, wie schwer es ist, wirklich komplett auf tierische Produkte zu verzichten.

Lecker! Smoothie, Thai-Curry und Papaya-Salat.

Ich fuchse mich so langsam rein, aber natürlich als Fuchs im Kunstpelz! Deshalb mache ich das ja, ich möchte nicht, dass meinetwegen so viele Tiere leiden müssen. Stattdessen leide ich lieber, und zwar vor allem unter Käse- und Milchentz...

Soya-Joghurt

Das gab's bei mir am Mittwoch zum Abendbrot.

 Das war mal ein richtig unfreiwilliger Diät-Tag! Ich bin wie immer um 3:45 Uhr aufgestanden, morgens im Studio gab es dann ein Brötchen mit Fruchtaufstrich und eins mit meinem Lyoner-Ersatz. Der Zucker in der Marmelade hat mich ers...

   Ich muss leider zugeben, dass ich das erste Mal richtig frustriert bin! Morgens gab es ein Roggenbrötchen mit veg...