Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sie haben abgestimmt

Helden des Alltags

Susanne Graf ist die Heldin des Alltags. Sie verbringt ein Wellness-Wochenende in Brandenburg.

Sie engagieren sich sozial, sie handeln selbstlos, sie setzen sich für andere ein: Radio Hamburg und Hamburg 1 Fernsehen haben den Helden des Alltags gesucht. Wer hat durch sein Engagement, seine Arbeit oder seine Persönlichkeit besondere Anerkennung verdient?

Wir haben Ihnen die Schicksale von Susanne Graf, Klaus Kehrls und Sylvia Benkadha in einem Video vorgestellt. Sie haben auf unserer Homepage anschließend abgestimmt, wer von den dreien den Titel am meisten verdient hat. Und so haben Sie entschieden:

Platz 1. Susanne Graf - 36,7 Prozent
Platz 2. Klaus Kehrls - 33,5 Prozent
Platz 3. Sylvia Benkadha - 29,8 Prozent

 

Susanne Graf wurde Freitag (05.03.2010) Morgen von Radio Hamburg Moderator John Ment und Arne Bremer im Hamburg 1 Frühcafé als Heldin des Alltags ausgezeichnet. Sie wird nun, gemeinsam mit einer Begleitung, ein Wellness-Wochenende im 4-Sterne-Seehotel Fontane im schönen Brandenburg (Neuruppin) inklusive Anreise im Wert von 1.000 Euro verbringen.