Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

ECCO Walkathon im Stadtpark

Gehen für den guten Zweck

Mit Radio Hamburg zum ECCO Walkathon: Gehen Sie für den guten Zweck spazieren.

Zu Fuß draußen unterwegs sein und dabei auch noch Gutes tun: Am 19. September findet zum zweiten Mal der ECCO Walkathon in Hamburg statt. Tausende Hamburger sind bei diesem Familien-Event im Naturbad am Stadtparksee mit dabei und erlaufen wichtige Spendengelder. Denn für jeden gegangenen Kilometer spendet der dänische Schuhhersteller ECCO einen Euro an unterschiedliche Projekte, unter anderem an Radio Hamburg Hörer helfen Kindern. Mit dem erlaufenen Geld unterstützen wir das Projekt Genety, das sich für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler in Hamburg einsetzt.

Anmelden und mitgehen

Seien Sie mit dabei und melden Sie sich unter www.eccowalkathon.de an. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder sind für 2,50 Euro dabei. Auch Radio Hamburg Moderator Philipp Kolanghis geht ab 10 Uhr mit seinem Sohn Manuel durch den Stadtpark und tut damit Gutes. Wählen können Sie dabei zwischen einer sechs und einer zehn Kilometer langen Strecke.

Spaß für die ganze Familie

Am Stadtparkbad findet ab 10 Uhr auch ein buntes Bühnen- und Musikprogramm statt, moderiert von Radio Hamburg Moderator Julian Krafftzig. Natürlich wird auch für die kleinen Besucher jede Menge geboten. Seien Sie unbedingt dabei, melden Sie sich jetzt schnell an und gehen Sie mit Ihrer Familie für den guten Zweck spazieren. Wenn Sie nicht mitgehen möchten, aber Zeit haben den Organisatoren als Streckenposten oder beim Auf- und Abbau zu helfen, melden Sie sich einfach im Organisationsbüro unter 040/28513550.

Übrigens: Seit dem Walkathon-Start im Jahre 1999 gab es weltweit rund 50 Spendenspaziergänge, an denen bis heute über 300.000 Menschen teilgenommen haben.