Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jack Russell Rüde entlaufen

Wo ist Tyson?

Am Dienstag (10.08.) ist der kleine Tyson, ein Jack Russell Rüde, im Stadtpark entlaufen.

Sebastian Rockendorf ist in Sorge: Am vergangenen Dienstag (10. August) war er gegen 12:45 Uhr mit seinem Jack Russell Rüden Tyson im Stadtpark bei der Freilichtbühne unterwegs, als der kleine Racker plötzlich entlaufen ist. Die Suche ist bisher erfolglos geblieben und Tyson bleibt weiterhin verschwunden. Der Jack Russell Rüde ist weiß und hat einen schwarzen Fleck auf dem Rücken. Sein Gesicht ist braun.

Als er entlaufen ist, hat Tyson ein schwarzes Halsband mit Strass-Steinen getragen. Wenn Sie den Jack Russell Rüden, der häufig nur auf einer Hinterpfote läuft, sehen oder gesehen haben, melden Sie sich bitte unter der kostenlosen Radio Hamburg Hotline 0800 / 1036800 . Wir geben Ihre Hinweise an Sebastian weiter und hoffen, dass Tyson schnellstmöglich wieder auftaucht.