Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

Tag 10

Zitrone und Ingwer in die Flasche und schon hat das Wasser etwas Geschmack.

Da ich Johns Blogeintrag schon gelesen hab, weiß ich, dass er gesündigt hat! Hihihi. Ich nicht. 

Obwohl ich habe vom Frühstücks-Flammkuchen meiner Frau, den sie sich gerne an einem Samstag mal in den Ofen schiebt, wieder zwei Stücke gegessen. Durch den Schnee war ich viel mit unserem Hund Theo draußen. Ein Foto davon liefere ich morgen nach, das muss durch seine Nierenerkrankung immer so schnell gehen, dass ich das Handy vergesse.

Zum Mittag hab ich für meine Frau wieder Schnitzel mit Kartoffeln gemacht, ich soll aber deutlich schreiben, dass sie das nicht von mir verlangt, ich mache das freiwillig. Sie würde darauf auch verzichten, wenn es mir schwerfallen würde. Das tut es aber nicht! Ich bin immer noch Fan der Hypnose! Ich esse stattdessen Tomate, Mozzarella, in Ermangelung an Basilikum liegen grüne Salatblätter drauf. Dazu dann Bio-Putenschnitzel, das macht echt einen Unterschied, das hat wenigstens richtigen Geflügelgeschmack! Dazu viel frisches Wasser! Um etwas Geschmack rein zu kriegen, packe ich gerne Zitrone und Ingwer in die Flasche.

Am Nachmittag wieder Trampolin, allerdings heute eine Dreiviertelstunde etwas lockerer, weil ich Halsschmerzen habe. Ich will ja nicht richtig krank werden. Ich weiß es wird langsam ähnlich spannend wie das Dschungelcamp, aber es gibt wieder Hüttenkäse mit Radieschen. Den hab ich mir aber eher rein gequält, der schmeckte mir gestern nicht so gut...

Ja ok, zum abendlichen Dschungelcamp gabs noch drei Raki, für die Gemütlichkeit!

comments powered by Disqus