Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

Tag 11

Ganz kalorienarm: Gyros mit Pommes ; )

Da hab ich gestern noch über Johns Sünden gelacht, schon lege ich nach! GYROS MIT POMMES. Aber der Reihe nach. Am Morgen gabs ein Schwarzbrot mit Marmelade und einen ausgedehnten Spaziergang mit unserem Hund Theo durch den Schnee. Ich weiß, ich hatte ein Foto davon versprochen, das hab ich wieder vergessen. Denkt ihn Euch einfach bei meinem Joggingfoto dazu. Jogging ist das Stichwort! 12 km. Ich bin um die Alster gelaufen und fühlte mich fit genug noch weiter um den Kuhmühlenteich zu rennen. Unser Hypnotiseur hat noch gesagt: "In den ersten beiden Sitzungen hab ich euch Rad fahren beigebracht, jetzt in der 3. gebe ich euch das Rennrad." - er scheint recht zu haben! Ich habe mir auch Johns Worte aus seinem Blogeintrag von gestern zu Herzen genommen. Etwas Lebensqualität gehört dazu, und Essen ist auch Genuss, deshalb gibt es Gyros mit Pommes vom Griechen zum Mittag, ich esse es auch ohne schlechtes Gewissen. Danach meine Lieblings-Zitronenlimo. Alleine den ganzen Müll zum Mülleimer zu tragen, verbrennt schon wieder die Hälfte der Kalorien! Am Abend noch eine Scheibe trockenes Ciabattabrot und die wahnsinnige Freude aufs Wiegen am Morgen!

Horst joggt im Schnee
comments powered by Disqus