Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg wird weiß

Schneegewitter erwartet

Schnee, Rathausplatz, Flocken

In den kommenden Tagen wird Schneegewitter in Hamburg erwartet, aber was ist das? Wir erklären es Ihnen!

Hamburg - Unser Wetterexperte Frank Böttcher vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation Hamburg erklärt Ihnen, wie es zu einem Schneegewitter kommt und was das überhaupt ist - Wetterphänomene einfach erklärt.

Große Temperaturunterschiede nötig

Bereits am Freitag (20.01.2012) erwarten wir für Hamburg einzelne Schneegewitter. Dieses Wetterphänomen ist bei uns eher selten. Zur Entstehung von Gewitter bedarf es großer Unterschiede der Temperatur in der Höhe und am Boden. Am Freitag erreicht uns in 5.500 Metern Höhe eine polare Luftmasse, in der die Temperaturen von -25 auf -38 Grad sinken. Gleichzeitig bleibt es am Boden bei Werten zwischen Null und 5 Grad relativ mild. Die so entstehenden Temperaturunterschiede führen dazu, dass die Luftmassen aus Bodennähe in hohe Schichten der Atmosphäre aufsteigen und gewaltige Wolkentürme bilden.

Riesige Wolkentürme bilden sich

Diese können so gewaltig sein, dass sich am Freitag sogar Gewitter bilden können. Bei Werten zwischen 0 und 2 Grad sind dann sogar seltene Schneegewitter in Hamburg möglich. Diese extrem starken Schneeschauer sind in der Lage binnen einer halben Stunde auch einmal 5 Zentimeter Schnee zu produzieren.

Im morgendlichen Berufsverkehr ist so ein Ereignis dann eher lästig. Lange wird die weiße Pracht nicht liegen bleiben. Die Temperaturen steigen in den kommenden Tagen tagsüber stets auf 4 bis 6 Grad.

So entwickelt sich das Wetter in Hamburg...