Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Reeperbahn

Attacke auf Bahn-Sicherheitsdienst

Hamburg, 04.03.2013 - Ein Mitarbeiter des Bahn-Sicherheitsdienstes ist schwer verletzt worden. An der Station Reeperbahn ist dem 48-Jährigen ein 32 Jahre alter Mann mit Springerstiefeln in die Beine gesprungen. Der Täter wurde festgenommen.