Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mary und Frederik

Royaler Nachwuchs

Kronprinzessin Mary, Kronprinz Frederik

Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary haben Nachwuchs bekommen.

Dänemarks Kronprinzessin Mary bringt Zwillinge zur Welt. Frederik und sie haben damit vier Kinder.

Kopenhagen - Dänemarks Kronprinzessin Mary hat Samstag (08.01.2011) Zwillinge zur Welt gebracht. Der Vater, Kronprinz Frederik, ließ mitteilen, der Junge und das Mädchen seien in der Universitätsklinik in Kopenhagen geboren worden.

In einer Mitteilung des Königshauses heißt es: Der Junge sei am Vormittag als Erster zur Welt gekommen. Er wiege 2.674 Gramm und sei 47 Zentimeter lang. Rund eine halbe Stunde später sei seine Schwester geboren worden – 2.554 Gramm schwer und 46 Zentimeter groß. Außerdem seien beide wohlauf und haben beide dunkle Haare.

Nach passenden Namen werde noch gesucht, erklärte Frederik. Königin Margrethe und ihr Mann, Prinz Henrik, freuten sich sehr über die Geburt der Enkel.

Das Paar hat bereits zwei Kinder, Christian, fünf Jahre alt, ist der Zweite der Thronfolge nach seinem Vater. Seine Schwester Isabella ist drei Jahre alt. Mary und Frederik hatten sich bei den Olympischen Spielen im Jahr 2000 in Sydney kennengelernt - die Kronprinzessin stammt aus Australien. Seit 2004 sind sie verheiratet.