Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

60. Thronjubiläum

Ganz Großbritannien feiert die Queen

London, 03.06.2012
Queen Elisabeth 2

Hat bei ihrem Thronjubiläum gut lachen: Queen Elisabethe die Zweite.

60 Jahre ist es her, dass Queen Elisabeth die Zweite den Thron des englischen Königreichs bestieg.

Zu Ehren des 60. Thronjubiläums und der Schiffsparade in der Themse haben sich knapp eine millionen Zuschauer angekündigt. Es soll das größte Spektakel auf dem Londoner Fluss seit 350 Jahren werden. „Wir sind bereit für das spektakulärste Fluss-Theater, das London und die Welt je gesehen haben“, sagte Paraden-Cheforganisator Adrian Evans. Besonders hartgesottene Fans hatten schon am Samstagabend (02.06.) ihre Zelte neben der Themse aufgeschlagen, um sich die besten Plätze zu sichern. Mehr als 1.000 Boote aus verschiedensten Zeiten und Ländern werden zu der viertägigen Parade erwartet.

Public Viewing im ganzen Land

Damit auch alle anderen Engländer den Geburtstag ihrer Queen gebührend feiern können, wurden überall im Land Bildschirme aufgestellt, auf denen die große Party übertragen wird. Auch die Königsfamilie selbst wird ein Schiff besteigen. Am Nachmittag wollen die Royals ein für die Queen gestaltetes Boot besteigen und damit die Themse hinab fahren. Auf manchen Schiffen spielen sogar ganze Orchester zu Ehren von Elisabeth der Zweiten. Sie ist nach ihrer Ur-Urgroßmutter Queen Victoria die am zweitlängsten regierende Monarchin des englischen Königreichs. Elizabeth II. hatte die offiziellen Feierlichkeiten am Samstag mit dem Besuch eines Pferderennens im südenglischen Epsom eröffnet. Am Montag werden ihr zu Ehren mehr als 4000 Fackeln in Großbritannien und Ländern des Commonwealth angezündet.

Übrigens: Spielen Sie unser Queen-Quiz

(dpa/mst)