Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Prinz George

Offizielles Tauffoto des Prinzen

London , 25.10.2013
Tauffoto, George

Auf dem offiziellen Tauffoto sind  Prinz Phillip, Prinz Charles und Camilla, Prinz Harry, Pippa Middleton, James Middleton, Carole Middleton and Michael Middleton (2. Reihe, v.l.) und Elizabeth II, Catherinemit Söhnchen George und Prinz William (1. Reihe v.l.).

Die ganze Welt wartete auf dieses Fotos: Die offiziellen Taufbilder vom kleinen George. Nun ist es endlich da.

Bereits am Mittwoch (23.10.) wurde Prinz George in der Kapelle des St. James' Palastes in London getauft. Nun wurden auch endlich die offiziellen Fotos veröffentlicht. Dabei ist eines besonders bedeutsam: es zeigt die Queen mit drei Thronfolgern – Prinz George, dessen Vater Prinz William (31) und Großvater Prinz Charles (64). Ein vergleichbares Bild entstand zuletzt 1894 mit Queen Victoria und ihren Nachkommen.

Auch Kates Familie

Außerdem ist neben den Mitgliedern des Königlichen Hauses auch die Familie von Kate Middleton auf dem Foto. Dieses offizielle Portrait zeigt, dass die beiden Familien sich in letzter Zeit näher gekommen sind.

Georges nächster Auftritt

Wann genau Prinz George Alexander Louis wieder zu sehen und bei einem öffentlichen Auftritt dabei sein wird, ist völlig unklar. Seine Eltern wollen ihn so gut es geht vor dem gigantischen Interesse aus aller Welt schützen. Ein großes Ereignis, bei dem er vor den Kameras erscheinen könnte, steht erst einmal nicht mehr an.

Es war erst die dritte Möglichkeit gewesen, ihn zu sehen. Nach seiner Geburt am 22. Juli hatten Kate und William ihn beim Verlassen der Klinik kurz gezeigt. Außerdem veröffentlichten sie zwei Familienbilder, die von Kates Vater gemacht worden waren.

Feier im engsten Familienkreis

Die Taufe und die anschließende Feier hatten im engsten Familien-und Freundeskreis stattgefunden. Neben den Urgroßeltern Elizabeth und ihrem Ehemann Philip (92) waren die Großeltern Prinz Charles (64) und Camilla (66), sowie Carole und Michael Middleton dabei.

Lest auch: Prinz George: Die Taufe des kleinen Prinzen

Drei Monate nach seiner Geburt wurde der Sohn von Prinz William und Herzogin Catherine in den Kreis der Christen ...

Paten des Prinzen

Onkel Prinz Harry (29) und Tante Pippa Middleton (30) lasen in der Messe aus dem Evangelium vor. Anwesend waren auch die sieben Paten, die Kate und William für George ausgewählt haben. Mit Ausnahme von Williams Cousine Zara Tindall (32), die als einzige aus dem Familienkreis stammt, handelt es sich um gute Freunde des Paares, etwa aus der Schul- und Universitätszeit.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus