Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verlobung?

Bei Pippa Middleton sollen die Hochzeitsglocken läuten

London, 02.09.2013
Pippa Middleton

Pippa Middleton träumt auch von einer märchenhaften Hochzeit, wie die ihrer Schwester, Herzogin Kate.

Laut mehreren Zeitungsberichten soll sich Pippa Middleton, Schwester von Herzogin Kate, mit ihrem Freund, Nico Jackson, verlobt haben.

Ist bald die nächste Middleton unter der Haube? Laut mehreren Medienberichten haben sich nämlich Pippa und ihr Freund, Börsenmakler Nico Jackson, bereits vor zwei Monaten verlobt.

Pippa will eine ähnliche Hochzeit wie ihre Schwester

Gegenüber der Zeitschrift "Sunday People" soll ein Freund von Pippa Middleton gesagt haben, dass sie sich bei ihrem Freund "nicht sicherer sein" könnte. Pippa soll so beeindruckt von der Hochzeit ihrer Schwester, Herzogin Kate, gewesen sein, sodass sie nun auch eine ähnliche Traumhochzeit erleben möchte. "Sie passen so gut zusammen und ihre Familien kommen auch gut miteinander aus. Jeder freut sich für Pippa", heißt es aus dem Interview weiterhin.

Wird Kate Brautjungfer?

Am kommenden Freitag (06.09.) feiert Pippa ihren 30. Geburtstag. Danach soll angeblich offiziell die frohe Botschaft bekanntgegeben werden. Ob die Hochzeit noch dieses Jahr stattfindet ist zwar nicht bekannt, aber zu erwarten. Währenddessen spekulieren viele darüber, ob Kate bei der Hochzeit ihrer jüngeren Schwester ebenfalls als Brautjungfer auftreten und die Gäste ebenfalls mit einem betonenden Kleid ihrer Kehrseite beeindrucken wird.  Doch das wird aufgrund von Kates Standpunkt in der britischen Königsfamilie eher unwahrscheinlich sein. Immerhin ist sie die Ehefrau des zukünftigen Königs von Großbritannien und die Mutter von Prinz George.

Camilla fordert angeblich Vaterschaftstest

Bezüglich des neuen Familienglücks von Kate und William gibt es übrigens momentan Ärger, da Camilla, Schwiegermutter von Kate, tatsächlich einen Vaterschaftstest angefordert haben soll. Anscheinend zweifelt die Ehefrau von Prinz Charles an der Vaterschaft. Experten vermuten jedoch, dass sie Kates gutem Image in England schaden wollte, da Camilla eher unbeliebt ist. Durch die neuen Vorwürfe gegenüber Kate und ihrer Familie dürfte der Beliebtheitsgrad von Camilla weiter gesunken sein.

(pgo)

comments powered by Disqus