Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zu Besuch in New York

William und Kate auf USA-Reise

New York, 08.12.2014
William und Kate

William und Kate kommen am Luxushotel Carlyle in Manhattan an. 

Prinz William und seine Frau Kate sind seit Sonntagabend (07.12.) zu Besuch in der US-Metropole New York. Unter anderem steht ein Besuch im Weißen Haus auf dem Plan.

Am Sonntagabend (07.12.) wurden die britischen Royals in New York vor dem Luxushotel Carlyle in Manhattans Upper East Side in Empfang genommen. Dutzende Fotografen und Fans warteten schon. William und Kate sind das erste Mal zu Besuch in der Stadt und bleiben für drei Tage. Sohn George ist bei der Nanny in London geblieben.

Empire State Building in blau-weiß-rot

Aus Sicherheitsgründen war ihre genaue Ankunftszeit geheim gehalten worden. Die jungen Royals kamen nach Angaben der Zeitung "New York Daily News" mit einem Linienflug von British Airways in die US-Metropole. Das Empire State Building erstrahlte zu Ehren der Gäste aus London in den britischen Nationalfarben, Blau-Weiß-Rot. Den Repräsentanten des britischen Königshauses steht in den kommenden drei Tagen ein strammes Programm bevor.

Besuch im Oval Office

Für Prinz William geht es am Montag (08.12.) in die US-amerikanische Hauptstadt Washington für einen Besuch im Weißen Haus. Präsident Barack Obama empfängt ihn in seinem berühmten Oval Office. Obama wolle die Gelegenheit nutzen, sich für die Gastfreundschaft der Königsfamilie bei seinen jüngsten Besuchen in Großbritannien zu bedanken.

Kate, die im April ihr zweites Kind erwartet, bleibt unterdessen in New York, um dort mit der Frau des New Yorker Bürgermeisters, Chirlane McCray, ein Zentrum für Kindesentwicklung ansehen. Bei einem exklusiven Abendessen werden sie dann unter anderem mit der früheren Außenministerin Hilary Clinton, der Opernsängerin Renée Fleming und Hollywoodstar Tom Hanks zusammenkommen.

Basketball mit Beyoncé und Jay Z 

Am Montagabend will das sportbegeisterte Paar im Barclays Center in Brooklyn ein Basketballspiel der Brooklyn Nets gegen die Cleveland Cavaliers sehen. Dort könnten sie auch auf das Musikerpaar Beyoncé und Jay Z treffen. 

Zweites Kind kommt im April

Nachdem Kate im Juli 2013 ihren ersten Sohn George zur Welt brachte, gab sie im Oktober dieses Jahres bekannt, dass bereits ein zweites Kind unterwegs sei. Im April 2015 soll es so weit sein. Bei ihrem Besuch in New York erkennt man durch den Mantel wieder das kleine Bäuchlein.

(dpa/asc)

comments powered by Disqus