Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zuckersüß!

Neue Fotos von Baby-Prinz George

London, 15.12.2014
Fotos Prinz George Dezember 2014

Zuckersüß und pausbäckig zeit sich Prinz George auf den neuen Fotos aus dem britischen Königshaus.

Es ist ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für alle Royal-Fans: neue Fotos von Mini-Prinz George.

Für die britische Presse und alle Royal-Fans ist es ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Drei neue offizielle Bilder zeigen den kleinen Prinzen George fröhlich, pausbackig und mit kurzer Hose. Die Eltern William und Kate belohnen mit der Veröffentlichung auch die Zurückhaltung der Medien.

Dem Papa aus dem Gesicht geschnitten

Eine gute Woche vor Heiligabend haben Prinz William und seine Frau Kate (beide 32) neue Bilder ihres Söhnchens Prinz George (1) veröffentlicht. Weil die Medien in den vergangenen Wochen auf Paparazzi-Fotos des kleinen Prinzen verzichtet hatten, bekamen sie am Dritten Advent damit eine Art frühes Weihnachtsgeschenk. Die drei Ende November im Hof des Londoner Kensington Palastes aufgenommenen Fotos zeigen George auf einer Treppe sitzend, er sieht seinem Vater extrem ähnlich.

Georges Outfit ist ein Verkaufsschlager

Gekleidet ist die fast 17 Monate alte Nummer drei der Thronfolge auf den Bildern "very british": George trägt über seinem Polohemd einen dunkelblauen Wollpollunder mit Gardesoldaten darauf, schwarze Kniestrümpfe und eine schwarze, kurze (!) Hose. Der Hersteller des Pullunders hat bereits angekündigt, das vor drei Wochen ausverkaufte Stück soll nun im Weihnachtsgeschäft möglicherweise wieder in die Regale kommen.

William und Kate versuchen, George seit seiner Geburt im Juli 2013 so weit wie möglich aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Bilder des Prinzen gibt es nur von wenigen Anlässen, etwa bei seiner Taufe oder bei einer Reise der Familie nach Australien und Neuseeland.  Die britischen Medien halten sich bisher weitgehend an die Vorgaben des Palastes. Die neuen Fotos nahm Ed Lane Fox auf, der Privatsekretär von Georges Onkel, Prinz Harry (30). Fox hat der BBC zufolge bereits als freier Fotograf gearbeitet.

Prinz George

Foto:  https://www.facebook.com/TheBritishMonarchy 

 

Zuletzt hatten William und Kate zum ersten Geburtstag ihres Erstgeborenen offizielle Fotos veröffentlicht, sie zeigten das royale Paar mit dem Prinzen in einer Ausstellung über Insekten im Londoner Naturkundemuseum. Die britische Presse stellte am Wochenende erfreut fest, wie schnell der Junge aufwachse und sich offenbar gut entwickle - wie unter anderem die rosigen Pausbacken zeigten. Im kommenden Jahr wird aus dem Einzelkind dann ein großer Bruder: Kate erwartet im April ein zweites Baby.

Auch aus Monaco werden in den nächsten Tagen royale Fotos erwartet.  Fürstin Charlene hatte vor einer Woche Zwillinge zur Welt gebracht.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus