Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Royaler Besuch mit Hindernissen

Kronprinzessin Victoria in Hamburg

Hamburg, 24.01.2014
Victoria, Kronprinzessin, Schweden, Getty

Kronprinzessin Victoria kommt nach Hamburg.

Schwedens Kronprinzessin besucht Hamburg am 28. Januar. Doch wegen eines Ski-Unfalls hat Victoria ein kleines Problem...

Die Ski-Verletzung von Schwedens Kronprinzessin Victoria (36) wirft bei ihrem Deutschlandbesuch mit Prinz Daniel (40) in der nächsten Woche hin und wieder das Protokoll durcheinander. So muss im Hamburger Rathaus am Dienstag die Begrüßung der Prinzessin, die weiterhin eine Schiene am linken Bein trägt, geändert werden.

Tradition für Ehrengäste

Der Bürgermeister der Hansestadt empfängt seine Ehrengäste nach einer alten Tradition stets oben auf der Senatstreppe. Dort wartet am Dienstag auch Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) auf die Kronprinzessin - allerdings nimmt sie den Fahrstuhl, wie eine Sprecherin der schwedischen Botschaft am Freitag sagte.

Stufen hochspringen

Während ihres zweitägigen Besuches, der Victoria und Daniel nach Hamburg, Düsseldorf und Essen führt, warten einige Treppen auf die 36-Jährige, wie die Sprecherin sagte. "Aber sie ist sehr tapfer", sagte sie über Victoria, die das jüngst bei einer Preisverleihung bewies, als sie drei Stufen auf einem Bein springend bewältigte.

Besuch mit Außenhandelsministerin

Bis Mittwoch dauert der Besuch des royalen Paares, das gemeinsam mit der schwedischen Außenhandelsministerin Ewa Björling und einer Wirtschaftsdelegation auf Stippvisite ist. Ihr bald zwei Jahre altes Töchterchen Estelle bringen sie allerdings nicht mit, wie es hieß.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus