Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kate und William

Prinz George wird zum großen Bruder

London, 08.09.2014
William und Kate

Herzogin Catherine erwartet ihr zweites Kind mit Ehemann Herzog William. 

Wie das britische Königshaus am Montag verkündete, erwartet Herzogin Kate ihr zweites Kind. 

Ein zweites Kind für das britische Königstraumpaar Prinz William und seine Frau Kate. Die freudige Nachricht teilte der Palast am Montag (08.09.) in einer Pressemitteilung mit.

Kate leidet wieder an starker Übelkeit

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind sehr erfreut mitteilen zu können, dass die Herzogin das zweite Kind erwartet. Die Queen und alle anderen Familiemitglieder sind hocherfreut über die Neuigkeiten." Weiter berichtet der Palast, dass Herzogin Kate wie bei ihrer ersten Schwangerschaft mit Prinz George an übermäßiger Übelkeit leidet, auch Hyperemesis Gravidarum genannt.
Aus diesem Grund, werde Kate ihren Ehemann Prinz William in naher Zukunft nicht auf offizielle Termine begleiten können. Wegen der andauernden Übelkeit wird Herzogin Catherine im Kensington Palast von Ärzten behandelt.

Prinz George wird ein großer Bruder

Ende 2012 musste Herzogin Kate in eine Klinik gebracht werden, da sie an Hyperemesis Gravidarum litt. Daher wurde die Schwangerschaft bereits früher bekannt, als geplant. Der kleine Prinz George kam am 22. Juli 2013 im privaten Lindo-Flügel des St. Mary’s Hospitals zur Welt.

Wann das Kind zur Welt kommen soll, ist noch nicht bekannt. 

(pgo)

comments powered by Disqus