Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zum Queen-Geburtstag

Liegt Kate schon in den Wehen?

London, 21.04.2015
Kate, William, schwanger

Bekommen Kate und William einen Prinzen oder eine Prinzessin?

Prinz William ist bei seiner Kate, die im Krankenhaus bereits in den Wehen liegen soll. Kommt das royale Baby zum Queen-Geburtstag?

Während Queen Elizabeth II. ihren 89. Geburtstag feiert und damit die an Jahren älteste Monarchin der Welt ist, könnte vielleicht bald auch das jüngste Mitglied des britischen Königshauses zur Welt kommen.

Kate schon im Krankenhaus?

Einige Medien berichten, dass Kate bereits in den Wehen liegen soll. Heute früh soll sie bereits ins Krankenhaus gebracht worden sein. Dort soll wie schon Prinz George (1) er oder sie - das Geschlecht ist nicht bekannt - in einem privaten Flügel des Londoner St. Mary's Hospital geboren werden.

Prinz William bei Kate

Auch Prinz William (32) ist bereits an der Seite seiner hochschwangeren Frau, um auf die Geburt ihres zweiten Kindes zu warten. Der Zweite der britischen Thronfolge habe die erste Phase seines Trainings als Rettungspilot früher beenden können als erwartet, sagte ein Palastsprecher am Dienstag (21.04.). Die nächste und letzte Trainingsphase beginne planmäßig am 1. Juni. Bis dahin habe William unbezahlt frei, abgesehen von einigen offiziellen Terminen Ende Mai.

Onkel Harry kommt nach London

Mit etwas Glück kann auch Onkel Harry (30) das Neugeborene gleich begrüßen. Der Prinz ist zwar eigentlich in Australien, unterbricht seinen Aufenthalt dort aber bis Montag, um am Sonntag beim London-Marathon Medaillen zu verteilen.

(dpa/kru)

Lest auch: Cam vor St. Mary's Hospital: Livestream zur Geburt von Royal Baby Nr. 2

Es ist ein Mädchen! Am Samstag (02.05) hat das zweite Baby von Herzogin Kate und Prinz William das Licht der Welt ...

comments powered by Disqus