Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schwedischer Prinz geboren

Prinzessin Victoria bringt Sohn zur Welt

Stockholm, 03.03.2016
Kronprinzessin Victoria von Schweden, Ehemann Daniel, Sohn, Thronfolger, Geburt

Kronprinzessin Victoria von Schweden hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Da ist die Freude in Schweden groß: Kronprinzessin Victoria hat am Mittwoch (02.03) einen Sohn zur Welt gebracht. Auch ein Foto wurde schon veröffentlicht.

Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Ehemann Daniel schwelgen im Glück. Am Mittwochabend (02.03) um 20.28 Uhr brachte die 38-Jährige einen gesunden Jungen zur Welt. Er ist 52 Zentimeter groß und wiegt stolze 3.655 Gramm.

So heißt der kleine Prinz

Auch den Name des Neugeborenen hat das schwedische Königshaus schon bekanntgegeben. Der kleine Bruder von Prinzessin Estelle heißt Oscar Carl Olof.

Familienfoto auf Facebook

Auf Facebook veröffentlichte das Königshaus auch schon das erste Foto der kleinen, glücklichen Familie:

Strahlender Daniel im Interview

"Es fühlt sich fantastisch an", sagte ihr strahlender Mann, Prinz Daniel (42), bei einer Steh-Pressekonferenz im Stockholmer Karolinska-Krankenhaus. "Dem Kind und Victoria geht es sehr gut", sagte Daniel. "Alle sind natürlich sehr glücklich." Bis zur Geburt hätten er und seine Frau selbst nicht gewusst, dass es ein Junge werden würde.

Daniel durchschnitt die Nabelschnur

Nach der vierjährigen Prinzessin Estelle ist der kleine Prinz das zweite Kind des Kronprinzenpaars. Das Mädchen schlief allerdings tief und fest, als ihr Bruder zur Welt kam. Sie sollte es am Donnerstag erfahren, erklärte ihr Vater. Prinz Daniel assistierte bei der Geburt und schnitt selbst die Nabelschnur durch. Wie auch bei Estelles Geburt vor vier Jahren sei er zu Tränen gerührt gewesen, hieß es.

Lest auch: Royal Quiz: Was wisst Ihr über Fürsten, Prinzen & Könige?

Von Königin Máxima zu Fürst Albert II. Kennt Ihr Euch aus mit den europäischen Königshäusern? Zeigt im Quiz, ...

Spekulationen über Zwillinge

Wegen des großen Bauchumfangs der Thronfolgerin hatten die Medien monatelang über Zwillinge spekuliert. Trotz der prallen Babykugel hatte Victoria bis zuletzt viele Termine am Hof wahrgenommen. In der schwedischen Thronfolge tritt das Neugeborene nach seiner Mutter und Schwester an die dritte Stelle. Namen und Titel des Jungen gibt der Hof erst später bekannt. Das schwedische Volk soll am Donnerstagnachmittag im Stockholmer Königspalast die Gelegenheit erhalten, schriftliche Glückwünsche für das Kronprinzenpaar zu hinterlassen.

1. Kind von Sofia und Carl Philip kommt bald

Für das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia ist es schon das vierte Enkelkind. Victorias Schwester Madeleine (33) hat mit ihrem Mann Chris O'Neill (41) ebenfalls zwei Kinder: die zweijährige Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, der im Juni ein Jahr alt wird. Auch Prinzessin Sofia (31), die Frau von Victorias Bruder Carl Philip (36), ist hochschwanger. Das erste Kind des Paars soll im April zur Welt kommen.

(dpa/mgä)

comments powered by Disqus