Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Es ist offiziell!

Prinz Harry und Meghan Markle sind verlobt!

Kensington Palace, 28.11.2017
Harry Markle 02

Prinz Harry und Meghan Markle sind offiziell verlobt.

Endlich ist es offiziell: Prinz Harry und Meghan Markle sind verlobt. Das wurde am 27. November 2017 bekanntgegeben.

Es wurde lange spekuliert, aber jetzt ist es endlich bestätigt: Prinz Harry und Meghan Markle haben sich verlobt. Das wurde am 27.11.2017 auf dem Twitter Account von Prinz Charles und seiner Frau Camilla in einem offiziellen Brief verkündet.

Darin heißt es, dass die Hochzeit bereits im Frühling 2018 stattfinden wird. Weitere Details würden später veröffentlicht. Die Verlobung soll im November 2017 in London stattgefunden haben und die Queen und der engste Familienkreis wurden bereits informiert. Prinz Harry und Meghan Markle werden im Nottingham Cottage im Kensington Palace wohnen. Am Nachmittag des 27. November 2017 wird das Paar zum offiziellen Fototermin im Kensington Palace erscheinen. Außerdem wird am Abend ein Interview veröffentlicht.

Neue Hochzeitsinfos

Laut der britischen Zeitung the Sun gibt es auch schon mehr Infos: Höchstwahrscheinlich findet das Event in der St Georges Chapel in Windsor Castle statt, großer Vorteil  - Oma Queen Elisabeth die 2te und Opa Prinz Philip - haben da einen Wohnsitz und hätten es mit ihren über 90 Jahren nicht so weit.

Meghans Mutter Doria wird natürlich aus aus den Staaten einreisen. Meghans Vater Thomas lebt in Mexiko und ist so pleite, dass er sich offiziell für bankrott erklärt hat. Das heißt Meghan müsste ihrem Dad wohl ein Flugticket kaufen, damit er dabei sein kann.

Trauzeuge wird bei Harry wohl sein großer Bruder William, bei Meghan ihre Freundin Lindsay Roth  - eine Fernsehproduzentin. Und Tennisstar Serena Williams könnte die Hochzeitsplanerin werden.

Die kirchliche Traumhochzeit kann übrigens nur stattfinden, weil es 2002 eine Gesetzesänderung gab. Denn Meghan war ja schon mal verheiratet und man darf in GB erst seit 15 Jahren auch ein zweites Mal in einer Kirche Ja sagen, wenn es der Priester denn zulässt. Aber der Erzbischof von Canterbury hat das schon lässig durchgewunken. 

Auch Meghans Eltern haben sich offiziell zu der Verlobung geäußert und wünschen den beiden lebenslanges Glück.

Natürlich haben sich auch Prinz William und seine Kate zu der Verlobung gemeldet und sagen, dass sie sich sehr freuen und es toll war, Meghan kennenzulernen und zu sehen, wie glücklich sie und Harry miteinander sind.

Auch wir freuen uns für die beiden und halten euch hier auf dem Laufenden!

Lest auch: Prinz Harry und Meghan Markle: Die ersten offiziellen Turtel-Fotos

Die US-Schauspielerin und der britische Prinz zeigen sich erstmals super verliebt bei einem offiziellen Anlass.&n ...