Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Two and a Half Men

Letzte Folge läuft im Februar

Los Angeles, 09.12.2014
Two and a Half Men mit Ashton Kutcher

Bereits im Februar wird die letzte Folge Two and a Half Men laufen. 

Am Montag (9.12) gab der Fernsehsender CBS bekannt, dass schon im Februar nächsten Jahres die letzte Folge Two and a Half Men läuft. 

Zwölf Staffeln lang haben uns Charlie, Alan, Walden und Jake zum Lachen gebracht. 2003 lief die erste Folge der erfolgreichen Sitcom Two and a Half Men. Jetzt hat CBS den Termin, an dem die allerletzte Folge laufen soll, bekannt gegeben. Bereits am 19. Februar 2015 wird die letzte Folge als einstündiges Special laufen.

Ausstieg von Charlie Sheen

Von 2005 bis 2009 war es die meistgesehene Sitcom Amerikas. Sogar nach dem Rausschmiss von Charlie Sheen, der sich mit Produzent Chuck Lorre gestritten hatte, erzielte die Serie weiterhin Traumquoten. Die Fans lieben den Neuling Walden Schmidt, der von Ashton Kutscher gespielt wird. Immer noch gucken die Serie regelmäßig über zehn Millionen Zuschauer. Two and a Half Men  war insgesamt für 47 Emmys nominiert von denen Alan-Darsteller Joy Cryer zwei gewann.

Charlie Haper in der letzten Folge

Bereits de Öfteren gab es Gerüchte, dass Charlie Sheen für die letzten Folgen der erfolgreichen Sitcom ein Seriencomeback haben wird. Der "Anger Management"-Star hätte die Produzenten bereits angeschrieben und man würde überlegen, wie Charlie am besten wieder in die Geschichte mit einsteigen könne. Für alle Fans von Charlie Harper gibt es also noch Hoffnung, dass der Frauenheld noch einmal zurück in die Serien kommen wird. 

(asc)

comments powered by Disqus