Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Bachelorette

Schlabberei und Schuldgefühle

Hamburg, 31.07.2014
Bachelorette: Tim, Anna, Christian

Anna steht auf Tims Leidenschaft und Aurelios Lehren.

Auch am Mittwoch (30.07.) musste Bachelorette wieder Rosen an die Saufkumpanen verteilen, die mehr oder weniger um ihr Herz kämpfen (müssen).

Da "Die Bachelorette" weniger mit durchgeknallten Zickenkämpfen aufwarten kann, als das männliche Pendant, sondern eher nach einem harmonischen Männerurlaub aussieht, wurde zum Quotenerhalt ein bisschen geknutscht.

Aufwärm-Challenge

Im Germanys Next Topmodel-Stil gab es eine Challenge: Anna rief zum Massendate! Was die Kandidaten nicht wussten: Nur sechs von Ihnen hatten die Chance mehr Zeit mit der Bachelorette zu verbringen - und dafür sollten sie sich auch noch anstrengen! Top gestylt wurden die Schönlinge an den Strand gekarrt und erstarrten vor der Aufgabe: Sie sollten zum Boot und damit zu Meerjungfrau Anna schwimmen! Während einige sich richtig ins Zeug legten, hatte Cornelis mit Sonnenbrille und Mütze einfach zu viel an, um sich schnell der Klamotten zu entledigen und ins Wasser zu springen - Achtung! Das könnte auch bei weiteren Dates hinderlich sein, denn...

Liebelei statt Zickerei

...beim Einzeldate ging es diesmal heiß her! Anna wählte Tim, der sein Glück einen Oldtimer fahren zu dürfen, kaum fassen konnte. Nach einem kurzen Blick auf den Sonnenuntergang knutschte die Bachelorette auch schon wild mit ihrem langhaarigen Friseur, für den es der "Jackpot" wäre "Liebe und Sex verbinden" zu können. Nachdem sich die Turteltäubchen schon auf dem Leuchttrum näher gekommen waren (von RTL gab es einen dezenten Hinweis auf Klapperstörche), ging es danach mit der jugendfreien Kuschel- und Knutscherei noch weiter.

Angst um ihr Image?

Doch anscheinend hat Anna Angst um ihren Ruf. Nach der inszenierten Leidenschaft, überkamen die Bachelorette, die offensichtlich einen Hair- aber keinen Make Up-Stylisten gestellt bekommen hat, noch inszeniertere Schuldgefühle. "Gaaanz schrecklich", fühle sie sich, obwohl es ja "sooo schön" gewesen sei. Sie käme sich vor, als hätte sie die anderen betrogen. Dabei hätte man doch gedacht, die Hauptperson der Sendung, hätte das Format der Sendung verstanden!

Aurelios Weisheiten

In der Nacht der Rosen ist Anna noch so durcheinander, dass sie Aurelio versehentlich Antonio nennt. Im "Vier-Augen-und-Kamera"-Gespräch gibt sich der Möchtegern-Italiener empört darüber, wie Anna auf einen Mann wie ihn stehen und mit einem Tim rumknutschen könne. Anna, die anscheinend froh darüber ist, jemanden gefunden zu haben, der die Sendung vorher ebenfalls noch nie gesehen hat, übergibt ihm, seines mittelalterlichen Frauenbildes und väterlichen Lehren zum Trotz, eine der begehrten Rosen.

Liebesgedichte

Johannes dagegen ist nicht gekommen, um die Bachelorette zu verändern, sondern widmet der Blondine sogar ein Gedicht. Für Anna ist es das erste Mal. Johannes kann es gar nicht fassen und wundert sich über Annas Umgang. Doch zum Glück schreibt nicht jeder von Annas Drei-Minuten-Bekanntschaften ihr so etwas, denn dann würde das arme Mädchen wahrscheinlich in Papierbergen ersticken.

Zum Schluss entschied die Herrin der Rosen, dass Pascal und Christian gehen müssen. Nun kämpfen sich noch 11 Männer und Männchen durch den Liebes-Dschungel.

Lest auch: Bachelorette 2014: Bätschi im Rosamunde-Pilcher-Albtraum

Bätschi, Bachelorette, Anna wird von RTL in der zweiten Folge ihrer Männersuche mitten in den Dating-Wahnsinn kat ...

(ama)

comments powered by Disqus