Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Germany's Next Topmodel

GNTM Jury soll bestehen bleiben

Hamburg, 06.05.2014
Jury Germanys Next Topmodel

So präsentierte Heidi Klum die Jury der neunten Staffel Germanys Next Topmodel

Wie Topmodel Heidi Klum auf einer Pressekonferenz mitteilte, könnte sie sich eine weitere Zusammenarbeit mit Joop und Hayo vorstellen.  

Model-Mama Heidi Klum will ihre beiden Co-Juroren Wolfgang Joop und Thomas Hayo auch in der zehnten Staffel von "Germany's next Topmodel" beibehalten. "Beide Daumen sind oben bei mir, auf jeden Fall", sagte das 40-Jährige Topmodel am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Köln. "Beide kriegen ein Foto von mir."

Mode-Designer Joop sehr beliebt

Zuletzt war darüber spekuliert worden, Wolfgang Joop könne Heidi Klum bei "Germany's next Topmodel" überstrahlen und damit sein Mitwirken aufs Spiel setzen. Der Modedesigner war als Jury-Mitglied der Castingshow auf ProSieben denkbar gut angekommen, sowohl bei den Zuschauern, als auch bei den Kandidatinnen, die ihm sogar ein Erinnerungs-Fotoalbum bastelten. 

Bleibt "Wolle" Joop dabei?

In der Vergangenheit hat Heidi Klum die Juroren immer wieder ausgewechselt - auch wenn sie beliebt waren. So verschwanden unter anderem Bruce Darnell, Peyman Amin und Rolf Scheider, Thomas Hayo dagegen ist schon länger Jury-Partner von Heidi Klum. Ob der 69 Jahre alte Joop noch einmal zur Verfügung steht, ist unklar. Er hatte jedoch vor der Kamera immer wieder betont, wie viel Spaß ihm seine neue Aufgabe mache und wie dankbar er Heidi dafür sei. Die Mehrheit der Zuschauer würde sich auf jeden Fall freuen, sollte der Designer auch in der nächsten Staffel in der Jury sitzen. 

(dpa/ama)

comments powered by Disqus