Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Erster Trailer ist da!

Paul Walkers letzte Szenen in "Fast & Furious 7"

Los Angeles, 02.11.2014

Am 02. April 2015 wird US-Schauspieler Paul Walker ein letztes Mal auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

Am Samstag (01.11) veröffentlichten die Macher von "Fast & Furious 7"den ersten offiziellen Trailer. Deutscher Kinostart ist am 02. April 2015.

Im siebten Teil der Filmreihe "Fast & Furious" ist zum letzten Mal Paul Walker, der eine der Hauptrollen gespielt hat, zu sehen. Der US-Schauspieler ist im vergangenen Jahr während der Dreharbeiten ums Leben gekommen. Zusammen mit einem Freund war er auf dem Weg zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung, als es zu dem tödlichen Unfall kam.

Welches Schicksal Paul Walker, alias Undercover-Cop Brain O'Conner, im Film widerfährt, zeigt der Trailer nicht. Für die Fortführung seiner Rolle wurden laut Medienberichten Doubles eingesetzt. Aber auch seine Brüder Caleb und Cody Walker sollen eingesprungen sein. Die meisten Szenen waren allerdings vor Paul Walkers Tod abgedreht.

Viele bekannte Gesichter vor der Kamera

Neben Vin Diesel und Paul Walker kehren für "Fast & Furious 7" viele weitere Schauspieler aus vergangenen Filmen zurück. Unter anderem Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez und erstmals auch "The Fast And The Furious: Tokyo Drift"-Hauptdarsteller Lucas Black. Außerdem gibt es mit Jason Statham weitere prominente Unterstützung. Ein paar Monate müssen sich die Fans von "Fast & Furious" zwar noch gedulden, ab jetzt gibt es aber den ersten actionreichen und vielversprechenden Trailer zu sehen. Ab dem 02. April 2015 wird der neue Actionstreifen dann auch auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen sein.

(jmü)

comments powered by Disqus