Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Comeback 2016

Twin Peaks kehrt nach 25 Jahren zurück ins TV

Los Angeles, 07.10.2014
Twin Peaks

Die Serie "Twin Peaks" wurde in den 90ern zum Kult. Nach 25 Jahren soll sie nun ein Comeback feiern.

Es gibt gute Nachrichten für Fans der Kultserie "Twin Peaks": Regisseur David Lynch hat bestätigt, dass es 2016 ein Comeback mit neuen Folgen geben wird.

Fans der TV-Kultserie "Twin Peaks" aufgepasst: es gibt gute Nachrichten! US-Regisseur David Lynch wird zusammen mit seinem Kollegen Mark Frost die Mysterie-Serie nach 25 Jahren fortsetzten. Via Twitter bestätigte der 68-jährige Filmemacher die Rückkehr von "Twin Peaks" im Jahr 2016 beim US-Sender "Showtime" bekannt. "Es passiert wieder", schrieb Lynch. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge wollen David Lynch und Mark Frost 2015 mit den Dreharbeite der neun neuen Folgen beginnen, die 2016 dann ausgestrahlt werden sollen - damit kehrt die Kultserie nach 25 Jahren zurück.

"Das Kaugummi wird stilvoll zurückkommen"

Mit ihren schrägen Figuren und einer morbiden Kleinstadt-Stimmung des fiktiven Holzfällerstädchen im Norden Amerikas begeistere "Twin Peaks" in den 1990er Jahren Kritiker und Zuschauer. Bereits vor einigen Tagen hatten Lynch und Frost die Gerüchte um ein mögliches Comeback mit einer Anspielung auf die bisher letzte Folge angefeuert: "Liebe Twitterfreunde: Das Kaugummi, das ihr gerne mögt, wird stilvoll zurückkommen", schrieben sie. 

Comeback mit alten und neuen Schauspielern

In einem kurzen Video wird nun das Comeback im Jahr 2016 verkündet, jedoch ohne Details über die Fortsetzung der Serie. Die beide Regisseure vermeldeten aber, dass sie gerne so viele Schauspieler wie möglich von damals zurückholen würden, aber auch jede Menge neue Rollen vergeben wollen. Agent-Cooper-Darsteller Kyle Machlachlan schrieb auf Twitter: "Schmeiße besser die Kaffeemaschine an und finde meinen schwarzen Anzug". Er dürfte damit so gut wie sicher wieder dabei sein, wenn nach 25 Jahren die dritte Staffel von "Twin Peaks" auf den Fernsehbildschirmen Premiere feiert.

(dpa/ jmü)

comments powered by Disqus