Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Informationen enthüllt

Wie ging es bei "Tatsächlich...Liebe" weiter?

Hamburg, 15.12.2015

Was ist aus Karen und Harry geworden? Und haben Sarah und Karl doch noch zusammengefunden? Diese Fragen werden jetzt beantwortet. 

Er gehört zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen unserer Zeit: "Tatsächlich...Liebe". Die Charaktere und ihre verworrenen Geschichten flackern jedes Jahr zu Weihnachten über unsere Fernseher oder Tablets und jedes Mal fiebern wir erneut mit. Ein richtiges, abgeschlossenes Ende fand die Geschichte um die vielen Charaktere jedoch nicht. Aber nun erhalten Fans die Antworten auf die Fragen, auf die sie so lange gewartet haben. 

Sind sie's, sind sie's nicht

David und Natalie (der Premierminister und seine Angestellte) fanden ein süßes Happy End, als sie am Flughafen in die Arme ihres Geliebten gesprungen ist. Story Ende. Aber was ist eigentlich aus dem Ehepaar Karen (Emma Thompson) und Harry (Alan Rickman) geworden? Wir erinnern uns: Harry hat Karen mit seiner Sekretärin Mia betrogen und schenkte ihr eine - für die 2000er - schöne und vor allem teure Halskette. Karen erfährt davon, konfrontiert Harry, der alles zugibt. Elegant wie Karen ist, lenkt sie ihr Aufmerksamkeit jedoch nur auf ihre Kinder, als es zur Aufführung geht. In der letzten Szene sieht man, wie Harry am Flughafen ankommt und von Karen und ihren Kindern abgeholt wird. Karen Freude scheint eher verhalten, sie spricht aber von "Zuhause". Sind sie nun noch zusammen, oder nicht? Emma Freud, eine Moderatorin aus England, hat die Antwort, als sie sich mit dem Regisseur zusammensetzte: 

Was wurde aus Sarah und Karl?

Und wie sieht es mit Sarah und Karl aus? Sie schwärmte zwei Jahre für ihren gutaussehenden Kollegen. Nach der Weihnachtsfeier ist es dann endlich so weit und sie kommen sich näher. Doch dann der Anruf von Sarah's psychisch kranken Bruder. Der geht vor und aus dem zunächst vielversprechenden Anfang wurde doch kein Happy End. Jedenfalls im Film nicht. Aber haben sie nach Ende des Films doch noch zusammengefunden und eine kleine Familie mit wunderschönen Kindern gegründet? 

comments powered by Disqus