Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach dem Bombenalarm

"Germany’s Next Topmodel"-Finale dieses Mal in New York

GNTM Finale Jury Heidi Klum

Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop küren in New York das diesjährige "Germany’s Next Topmodel".

Anuthida, Vanessa oder Ajsa? Welches Mädchen wird sich am Ende durchsetzen und "Germany’s Next Topmodel" 2015 werden? Entscheidet mit!

Eigentlich sollte bereits am 14. Mai die Siegerin von "Germany’s Next Topmodel" 2015 feststehen, doch dann kam alles anders: Bombenalarm in Mannheim, Show-Abbruch, verängstigte Models, geschockte Zuschauer und eine verunsicherte Jury - allen voran Model-Mama Heidi Klum.

Doch jetzt soll sich endlich entscheiden, wer sich den begehrten Titel holt. Am 28. Mai um 20.15 Uhr überträgt ProSieben das große Finale von "Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum", das zum ersten Mal in New York stattfindet.

Und nicht nur die Final-Stadt ist eine andere, auch der Rahmen, in dem es stattfindet, wird etwas kleiner, ja familiärer sein. Die Finalistinnen werden nicht von hunderttausend Zuschauern im Saal bejubelt, sondern von einem persönlichen Familien- und Freundeskreis im Publikum unterstützt.

In der internationalen Modemetropole dann Anuthida (17) aus Lübeck, Vanessa (19) aus Bergisch Gladbach und Ajsa (18) aus Tübingen vor Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop zum letzten Mal ihre Model-Qualitäten unter Beweis stellen.

Die Siegerin bekommt einen Modelvertrag im Gesamtwert von 250.000 Euro und erscheint ein zweites Mal auf dem Cover der "Cosmopolitan". Zusätzlich erhält die Siegerin 100.000 Euro in bar.

Wir stellen Euch die drei Finalistinnen noch mal zusammenfassend vor und fragen: Wer sollte Eurer Meinung nach "Germany’s Next Topmodel" 2015 werden? Stimmt ab!

Ajsa (18) aus Tübingen bezaubert mit ihren außergewöhnlichen Augen:

„Ich hab' mich in New York verliebt, schon als ich das erste Mal hier war. Es ist so toll, hier beim Finale zu sein. Ich bin mega gespannt!“ Das Markenzeichen der 18-jähjrigen Österreicherin sind ihre außergewöhnlichen Augen und ihre blasse Haut. Damit hat Ajsa unter anderem beim Casting in Dubai auch Designer Amato verzaubert, der sie vom Fleck weg für sein Kollektions-Shooting buchte. Auf dem Laufsteg macht sie eine sehr gute Figur und wurde von der Jury oft gelobt. Ajsa: „Ich glaube, dass es wichtig ist als Model herauszustechen und nicht so 08/15 auszusehen.“ Über das Finale sagt sie: „‘Germany's next Topmodel‘ zu werden, ist für mich eine Art kleiner Kindheitstraum, den ich mir gerne erfüllen möchte. Zudem würde ich wie Heidi irgendwann gerne einmal als Engel für ‚Victoria´s Secret‘ laufen.“

Anuthida (17) aus Lübeck überzeugt mit Natürlichkeit und Spaß:

„Für mich ist es etwas Besonderes, dass das Finale zum ersten Mal in New York stattfindet. Sollte ich gewinnen, kann ich als erste Siegerin sagen: ‘Ich wurde in New York zu ,Germany's Next Topmodel' gekürt.’" Die Schülerin mit thailändischen Wurzeln überzeugt besonders mit ihrem Lachen und ihrer fröhlichen und natürlichen Art. Auch vielen Kunden konnte Anuthida für sich gewinnen – u.a. Opel, Gillette Venus oder das Remix Magazin in Neuseeland. Die Topmodel-Reise war für Anuthida auch emotional ganz besonders: Bei einer Entscheidungsshow in L.A. sah sie nach 15 Jahren erstmals ihren Vater Terry wieder, der in Las Vegas lebt und seine Tochter am Set überraschte. Anuthidas Hobby ist das Singen. Sie sagt: „GNTM hat mir geholfen, an mich zu glauben und mir feste Ziele zu setzen. Man kann alles schaffen, solange man an sich glaubt und es auch wirklich will. Für das Finale habe ich mir vorgenommen, mein Bestes zu geben und Spaß zu haben.“

Vanessa (19) aus Bergisch Gladbach hat das perfekte Beauty-Gesicht:

„In New York könnte ich sofort wohnen. Der Big Apple gibt mir für das Finale einen besonderen Push. Nach allem, was passiert ist, kann das nur ein super Finale werden." In der ersten Folge wurde die Schülerin aus Bergisch Gladbach von Heidi und Thomas in der Wäscherei ihrer Eltern überrascht und mit auf die Topmodel-Reise genommen. Vanessas Stärke: Fotoshootings. Neben dem Shooting für Maybelline wurde Vanessa auch von Gillette Venus sowie die Fashion-Show von Joops Label Wunderkind gebucht. Vanessa liebt Schokolade und fotografiert gerne. Sie sagt: „Ich denke, dass ich es ins Finale geschafft habe, weil ich seit dem ersten Tag nie daran gezweifelt habe, dass ich das Richtige tue und immer alles gegeben habe. Ich bin sehr ehrgeizig und habe auch die Kritik der Jury ernst genommen und stets versucht, mich zu verbessern.“

Übrigens: Wenn Ihr das GNTM-Finale gemeinsam mit Euren Freundinnen schauen wollt - das Café Osterdeich in Eimsbüttel veranstaltet ein Public Viewing. Alle Infos findet Ihr HIER .

(apr) 

Wer sollte Eurer Meinung nach "Germany’s Next Topmodel" 2015 werden?

Anuthida (17) aus Lübeck
51,06 %
Vanessa (19) aus Bergisch Gladbach
35,11 %
Ajsa (18) aus Tübingen
13,83 %

comments powered by Disqus