Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Trailer

Eddie Redmayne in "The Danish Girl"

Hamburg, 03.09.2015

Ein Leben im falschen Körper? Einar Wegener führte jahrelang ein Leben als Mann, doch dann entdeckt er seine weibliche Seite. 

Eddie Redmayne, diesjähriger Oscar-Gewinner in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" hat bereits das nächste große Filmprojekt an Land gezogen und könnte mit "The Danish Girl" bereits die nächste Nominierung erlangen. Denn der Film thematisiert ein ewig heiß diskutiertes Thema: Transsexualität. In "The Danish Girl" verkörpert Redmayne einen Mann namens Einar Wegener, der eines Tages seine weibliche Seite in der Darstellung der "Lili Elbe" findet. 

Von Einar zu Lili

Die Geschichte handelt in den frühen zwanziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts um die Illustratorin und Malerin Gerda Wegener und ihren Ehemann Einar Wegener. Eines Tages fragt Gerda ihren Mann, ob er als weibliches Model einspringen kann, da das gebuchte weibliche Model den Termin nicht wahrnehmen kann. Das gemalte Bild erlangt Berühmtheit und so zeichnet sie weitere Bilder mit ihrem Mann als Frau verkleidet. Dadurch entwickelt Einar eine Sympathie für seine weiblichen Eigenschaften und tritt immer öfter als "Lili Elbe" auf. Wegener wird der erste Patient, der sich einer geschlechtsumwandelnden Operation unterzieht, um für immer als "Lili" zu leben. Immer an "Lilis" Seite ist Gerda, Wegeners Frau. Noch komplizierter wird es, als Lili und Gerda eine komplexe Dreierbeziehung mit einem alten Schulfreund namens Hans Axgil beginnen. 

Eddie Redmayne bekommt bereits vor Kinostart positive Kritiken für seine Darstellung eines transsexuellen Menschen. Besonders seine androgynen Zügen sowohl in Mimik als auch Gestik scheinen dem 33-jährigen Schauspieler bei der Rollenvorbereitung - die übrigens ganze drei Jahre gedauert hat - von Vorteil gewesen zu sein. 

The Danish Girl

(pgo)

comments powered by Disqus