Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Real-Verfilmung der Geschichte

Erster Trailer zu Disneys "Das Dschungelbuch"

Hamburg, 16.09.2015
Disney Das Dscungelbuch

"Das Dschungelbuch" kommt am 14. April 2016 als Real-Verfilmung ins Kino.

Disney bringt seinen Klassiker "Das Dschungelbuch“ wieder ins Kino. Dieses Mal allerdings als Real-Verfilmung. Nun ist der erste Trailer veröffentlicht worden.

"Das Dschungelbuch" ist ein echter Disney-Klassiker. So ziemlich jedem dürfte der Film, die Geschichte und Songs wie "Probier's mal mit Gemütlichkeit" bekannt sein. Nun bringt Disney den Film erneut ins Kino. Dieses Mal allerdings als Real-Verfilmung. Natürlich wird trotzdem ein Großteil des Films im Computer animiert, weil ja viele sprechende Tiere die Hauptrollen spielen. Es ist aber kein typischer Animationsfilm, sondern erinnert auf den ersten Blick eher an "Planet der Affen".

Viele Stars mit dabei

Viele Hollywood-Stars sind als Synchronsprecher mit am Start - so zum Beispiel Bill Murray als Balu der Bär, Ben Kingsley als Panther Baghira, Idris Elba als Tiger Schir Khan und Scarlett Johansson als Schlange Kaa. 

Am 14. April 2016 wird der Abenteuerfilm in die Kinos kommen. Trotz einer zunächst sehr düsteren Anmutung und sehr viel Action, soll der Film Unterhaltung für die ganze Familie bieten.

Trailer zu "Das Dschungelbuch"

 

comments powered by Disqus