Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Snowden-Trailer

Offizieller Trailer zum Snowden-Spielfim

Snowden

Mit "Snowden" kommt Ende September ein Spielfilm über den amerikanischen Whistleblower Edward Snowden in die Kinos.

Nach der oscarprämierten Dokumentation "Citizenfour" von Laura Poitras, folgt nun ein Spielfilm über den amerikanischen Whistleblower und ehemaligen Mitarbeiter der NSA, Edward Snowden. Der Film trägt den simplen Titel "Snowden" und wird am 22. September in die deutschen Kinos kommen.

Die Handlung: Edward Snowden ist ein Computer-Spezialist, der für einen Subunternehmer der NSA arbeitet. Plötzlich verschwindet Snowden und weder seine langjährige Freundin, noch sein Kollege ahnen, wohin Snowden geht. In Hong Kong trifft er sich mit der Dokumentarfilmerin Laura Poitras und dem britischen Korrespondenten des "Guardian", Ewen MacAskill. Sein Ziel ist es, das komplette Ausmaß der Überwachung amerikanischer Geheimdienste offenzulegen, das beinhaltet auch streng geheime Dokumente. Es dauert nicht lange und die CIA erfährt, um wen es sich bei der Quelle handelt, der das geheime Material an die Öffentlichkeit durchsickern lässt.

Hintergrund: Regie führt Oliver Stone, der bekannt dafür ist, sich in seinen Filmen mit geschichtlichen Persönlichkeiten auseinanderzusetzen. Unter anderem drehte er schon Filme über die ehemaligen Präsidenten der USA Richard Nixon und John F. Kennedy, sowie George W. Bush. Außerdem beschäftigt er sich mit historischen Ereignissen, wie in dem Film "World Trade Center". 

 

 

Wen die Thematik interessiert, dem sei der Dokumentarfilm "Citizenfour" ans Herz gelegt. Dieser zeigt Edward Snowden in einem Hotelzimmer in Hong Kong. Inhalt sind die Gespräche über die Überwachung der amerikanischen Geheimdienste mit Dokumentarfilmerin Laura Poitras, dem investigativen Journalisten Glenn Greenwald und dem Geheimdienstreporter des Guardian, Ewen MacAskill. 

 

comments powered by Disqus