Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

George Kennedy ist tot

Die besten Sprüche aus "Die nackte Kanone"

New York, 01.03.2016
George Kennedy aus die nackte kanone

George Kennedy (links) ist unter anderem durch die legendären "Nackte Kanone"-Filme bekannt.

Der US-Schauspieler und Oscar-Gewinner George Kennedy ist tot. Ihm zu Ehren haben wir die besten Sprüche von "Die nackte Kanone" zusammengestellt.

Der US-Schauspieler und Oscar-Gewinner George Kennedy ist tot. Kennedy sei im Alter von 91 Jahren in seinem Haus in Boise im US-Bundesstaat Idaho gestorben, berichteten US-Medien am Montag (Ortszeit) unter Berufung auf den Enkel des Schauspielers. Kennedy war 1925 in New York in eine Schauspielerfamilie hineingeboren und ging nach einer Zeit bei der Armee nach Hollywood.

Captain Ed Hocken in "Die nackte Kanone"

Dort wurde der sehr große und kräftige Mann zu einem Charakterdarsteller und in Filmen wie "Charade" (1963), "Die 27. Etage" (1965) oder "Die Letzten beißen die Hunde" (1974) gefeiert.  Für seine Rolle als brutaler Häftling in dem Gefängnisdrama "Der Unbeugsame" wurde Kennedy 1969 mit einem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Später spielte er auch in der Comedy-Trilogie "Die nackte Kanone" mit. Noch 2014 - mit 90 Jahren - hatte Kennedy seine letzte Rolle in dem Film "The Gambler" gespielt.

Die besten Sprüche aus "Die nackte Kanone

Die nackte Kanone

Die lustigsten Sprüche

  • Frank: "Zigarette?"

    Person: "Ja, ich weiß."

  • Jane: "Hättest Du noch Lust auf einen Schlummertrunk?"

    Frank: "Ich trinke nie beim Schlafen."

  • Person: "Er war im Rotlichmillieu"

    Frank: "Was mag er da nur gesucht haben?"

    Person: "Sex, Frank?"

    Frank: "Nein danke, jetzt nicht!"

  • Kellner: "Ihr Hut, Sir!"

    Frank: "Ja, das ist meiner, ich habe eine Quittung dafür."

  • Frank: „Die Ärzte sagen, er hätte eine Fifty-Fifty Überlebenschance - könnten aber auch nur 50 Prozent sein."

  • Person: "Kubaner?" (Bietet eine Zigarre an)

    Frank: "Nein, Halbire. Mein Vater stammt aus Wales."

  • Frank: "Nein, Jane, das kann ich nicht, weil die Guten nun mal die Guten sind und die Bösen nun mal die Bösen! ...es sei denn, es kommt ein Blitz vom Himmel und die guten werden plötzlich böse, aber das ist jetzt nicht wichtig."

  • Frank: "Was kannst du mir über den Mann sagen, den du gestern Abend gesehen hast?"

    Person: "Ähm, er ist ein Weißer..."

    Frank: "Ah, ein Eisbär!"

    Person"Nein, nein, ein weißer Mann. Mit Schnurrbart, etwa 1,90 m groß."

    Frank: "Na, das ist mal ein großer Schnurrbart!"

  • Verkäuferin: "Soll das eine Festnahme sein?"

    Frank: "Nun, ich würde sie auch sanft nehmen."

  • Frank: „Jane, Jane, Jane! Bei diesem Namen muss ich immer an Jane denken.“

  • Person: "Lieutenant!"

    Frank: "Das beruht auf Gegenseitigkeit."

  • Frank:„Geben Sie mir Washington!“

    Person: „George?"

    Frank: “Nein, D.C.!“

  • Bürgermeisterin: "Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird?"

    Frank: "Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"

  • Gangster: "Ich hab eine Nachricht für Sie. Von Vincent Ludwig."

    Frank: "Ich verstehe Sie nicht. Am besten Sie schießen nicht während Sie reden."

  • Frank: "Hey... sieh Dir DAS an! Der fehlende Beweis im Fall Kessler, mein Gott... Er WAR unschuldig!"

    Ed: "Er war vor zwei Jahren auf dem elektrischen Stuhl."

    Frank: "Naja, wo ist da der Sinn?"

comments powered by Disqus