Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spin-Off The Big Bang Theory

Sheldon Cooper soll eine eigene Serie bekommen!

Hamburg , 10.11.2016
The Big Bang Theory

Die Serie The Big Bang Theory wird parallel zum Spin-Off laufen. Wie lange noch, ist jedoch unklar. 

Seit über 9 Jahren läuft die Erfolgsserie The Big Bang Theory bereits im Fernsehen! Jetzt soll es sogar eine eigene Serie für den Obernerd Sheldon Cooper geben!

Der witzige Nerd aus The Big Bang Theory soll laut mehreren Medienangaben bald eine eigene Serie bekommen, in der es um seine Jugend gehen soll. Wie wir von der Serie ja bereits erfahren haben, ist der geniale Neurowissenschaftler in einem sehr konservativen Haushalt in Texas aufgewachsen. Seine Mutter war streng religiös und sein Vater ein Alkoholiker. Außerdem hat er noch eine Zwillingsschwester und einen älteren Bruder. Doch das hochbegabte Kind Sheldon hat eigentlich nie so richtig in die Familie gepasst. In der Schule wurde er gehänselt, weil er sich schon immer geistig überlegen fühlte. Diese "höllische" Kindheit, wie er es selbst nennt, soll nun in einer Prequel-Serie repräsentiert werden. Serien wie "Malcom Mittendrin" sollen dem Spin-Off als Vorlage dienen. 

Die Gerüchteküche brodelt

Die Serie wurde zwar noch nicht geschrieben, es soll aber in nächster Zeit eine erste Pilot-Episode bestellt werden. Neben den Mitgestaltern Chuck Lorre und Bill Prady, und dem Showrunner Steve Loaro, soll der Mitproduzent niemand geringeres sein als "Sheldon Cooper" (Jim Parson) selbst. Auch Mary Cooper (Laurie Metcalf), die zuvor bereits Sheldon's Mutter gespielt hatte, soll in der Spin-Off Serie mitspielen. Wir bleiben gespannt! 

Von vielen Filmen und Serien gibt es bereits ein Spin-Off. Nicht alle laufen so blendend, wie die "Originalserie"... Doch es gibt auch Serien, die so abrupt geendet haben, dass man sich manchmal fragt, was aus den Charakteren wohl geworden ist oder wie es wirklich in ihrer Kindheit zurecht ging. Wir haben ein paar Serien aufgelistet, von denen wir uns auch ein Spin-Off wünschen würden oder zumindest ein paar mehr Episoden! Nur um zu erfahren, was aus den Charakteren geworden ist bzw. warum sie so geworden sind. Fällt Euch noch etwas ein? Dann schreibt es uns in die Kommentare!  

Fragen über Fragen - Kommen mehr Spin-Offs? 

- How I Met Your Mother : Was war eigentlich mit Barney's Kindheit und Jugend? Oder wie geht es mit den Kindern von Ted Mosby weiter? 

- O.C., California : Was ist aus Ryan, Summer und Seth geworden? 

- Prison Break : Wir würden gerne mehr über Lincoln's und Michael's Kindheit erfahren! 

- Two and a Half Men : Was ist aus Jake geworden? Ist er eher ein Draufgänger wie Charlie oder doch ein Spießer wie Alan? Oder ganz anders?  

- Pretty Little Liars : Mehr über das frühere Leben von Alison! 

- Gossip Girl : Was ist mit Chuck, Blair, Dan, Serena und Nate? Haben die inzwischen Kinder?

(cla)

comments powered by Disqus